Menu

Buchiges

Country Mouse von Amy Lane und Aleksandr Voinov (eBook, englisch) – Country Mouse #1

Darum geht’s:

Der junge US-Amerikaner Owen macht mit seiner Ex-Freundin zusammen eine Europatour. In London verbringt Owen einen Abend alleine in einer heruntergekommenen Kneipe und trifft auf den selbstbewussten Banker Malcolm, der auf der Suche nach einem One Night Stand ist, mit dem er seine dominante Seite ausleben und den Stress des aufreibenden Berufes abbauen kann. Die beiden sind sich schnell einig und ziehen zusammen los.

So fand ich’s:

Malcolm ist verschlossen und bevorzugt es, den Ton anzugeben, wenn es um seine Sexpartner geht, damit er niemanden wirklich an sich heranlassen muss. Der Tourist Owen scheint da genau richtig zu sein, auch wenn er nicht gerade unterwürfig daher kommt, aber er ist interessiert und liebenswürdig. Owen weiß sehr genau, was er will, er teilt Malcolms Vorlieben und seine freundliche Art dringt schneller und effektiver zu Malcolm durch, als dieser wahrhaben will. Denn auch wenn die beiden auf den ersten Blick so überhaupt nicht zu einander zu passen zu scheinen, können sie der intensiven gegenseitigen Anziehungskraft nicht entkommen. Sie gönnen sich ein Wochenende voller Sex mit einer ordentlichen Prise BDSM und erstaunlich viel Gefühl – und dem Leser 80 anregende Seiten mit guter, sexy Unterhaltung.

Mehr dazu:

Wie schön, dass es dazu noch eine Fortsetzung gibt mit dem Titel “City Mouse”.

Beide zusammen kann mal als “Country Mouse Collection” oder natürlich auch einzeln kaufen.


Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: