Buchiges

Montagsfrage: Wie viele Bücher hast du dieses Jahr bereits gelesen und welche sind deine 3 Favoriten?

Diese Woche beschäftigen wir uns bei Buchfresserchens Montagsfrage ein bisschen mit der Lesestatistik. Ich musste erst einmal nachzählen und kam auf 139 bisher gelesene (und hier besprochene) Bücher oder Kurzgeschichten. Ganz schön stolze Leistung, bis jetzt, oder? Auch wenn die eine oder andere Kurzgeschichte dabei war, sind es doch meistens Romane (die im Gay Romance Bereich allerdings oft nur um die 200 Seiten stark sind) und die Zahl kann sich sehen lassen.

Aus denen drei Favoriten auszumachen, ist mir schon wesentlich schwerer gefallen. Ich lese ja sehr gerne und viele Serien und da überzeugt mich die ganze Serie und selten ein Einzelband, der besonders hervorsticht. Außerdem gibt es viele Bücher, die ziemlich dicht beieinander sind und mir alle mehr oder weniger gut gefallen haben. Am Ende habe ich mich nach längerem Hin und Her für diese drei entschieden:

Will & Patrick Wake up Married von Leta Blake und Alice Griffiths (englisch) – eine Geschichte in 6 Episoden

Der Liebreiz einer Hyazinthe von Tharah Meester

Das 13. Opfer von Stuart MacBride – Ash Henderson #1

 

 

9 Comments

  1. crumb [KeJas-BlogBuch] 14/11/2016 17:17

    Huppala hui, kenne nicht eines deiner Favoriten … Und deine gelesene Buchanzahl lässt sich mal sehen!! Hmmm, ich wüsste gar nicht wie viele es bei mir sind … Obwohl ich bei den Seitenzählern via LB dabei sind, es fallen ja dort bspw. Hörbücher bereits weg.

    Bin gespannt auf wie viel Bücher du noch bis zum 31.12. kommst (=

    Liebe Grüße lasse ich dir da!

    • Laberladen 17/11/2016 13:43

      Ich hab bei den gelesenen Büchern auch ein paar Kurzgeschichten und kürzere Romänchen 😉 versteckt. Das bläht die Zahl natürlich ganz schön auf, aber ich habe dieses Jahr auch fleissig gelesen. Und bei dem Wetter kommen bis zum Jahresende sicher noch ein paar dazu.

      LG Gabi

  2. Lisa von Prettytigers Bücherregal 14/11/2016 17:34

    Hallo liebe Gabi 🙂

    Dann hast du bisher wohl fast 100 Bücher mehr gelesen, als ich! Meinem Leseziel von 100 Büchern hinke ich doch ziemlich hinterher und habe noch nicht einmal die Hälfte geschafft. Von deinen Favoriten kenne ich leider kein Buch, aber vielleicht sollte ich sie mir mal genauer anschauen, wenn die Geschichten so toll sind.

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    • Laberladen 17/11/2016 13:45

      Hallo Lisa,

      zum Glück kommt’s ja nicht auf die Menge der gelesenen Büchern an, sondern dass man Spaß dabei hat. Wenn bei 30 Büchern kein Flop dabei ist und man jedes Buch gleibt hat, dann ist das doch auch eine Bilanz, die sich sehen lassen kann.

      LG Gabi

  3. FiktiveWelten 14/11/2016 19:00

    139!!! Hastu Töne! das ist wirklich eine Hausnummer …
    Da bin ich auch gespannt, wieviele es dieses jahr noch werden. ;o)

    Liebe Grüße
    Patricia

    • Laberladen 17/11/2016 13:46

      Ich arbeite fleissig weiter am SUB. Kann gut sein, dass ich die 150 schaffe – das ist mir noch nie gelungen.

      LG Gabi

      • FiktiveWelten 17/11/2016 13:52

        Wahnsinn!!! Go Gabi go!! ;o)))
        Mein ZuB bewegt sich nicht groß, ich hab schon gut damit zu tun, die Neuzugänge abzuarbeiten. *lach*

        • Laberladen 17/11/2016 14:28

          Ja, das kenne ich leider nur zu gut.
          Ich hab meinen SUB mal kürzlich wieder durchgestöbert und so viele tolle Bücher gesehen, bei denen ich mich frage, wieso sie noch ungelesen hier stehen. Aber dann schau ich in die Leseliste für die Neuerscheinungen und vergesse den SUB wieder 😉
          Und selbst mit 150 gelesenen Büchern pro Jahr sammeln sich mehr an als ich weglesen kann. Ein Luxusproblem, aber trotzdem … wo ist die Zeitmaschine?

          LG Gabi

          • FiktiveWelten 17/11/2016 14:31

            Haha, wenn du sie findest, sag Bescheid! ;o)

Ich freue mich über Kommentare:

%d Bloggern gefällt das: