Menu

Buchiges

The Hot Floor von Josephine Myles (englisch)

15708784Darum geht’s:

Josh kämpft noch mit dem, was ihm Kenny bei ihrer Trennung alles an den Kopf geworfen hat. Verklemmter, merkwürdiger Einzelgänger? Vielleicht hatte Kenny Recht, denn Josh beschränkt sich seitdem darauf, seine beiden Nachbarn Rai und Evan heimlich anzuschmachten. Der hübsche kleine Asiate und der muskelbepackte, sanfte Riese sind so verschieden, wie man nur sein kann, scheinen aber perfekt für einander zu sein und beide haben ihre Wirkung auf Josh.

So fand ich’s:

Zuerst ist Josh froh, als sich zwischen ihm und dem Paar eine Freundschaft entwickelt. Doch je länger er die beiden beobachtet, desto mehr weiß er, dass er dieses stumme Einverständnis, diese gegenseitige Hingabe und natürlich auch den heissen Sex auch will. Am liebsten mit beiden. Er gibt sich vorerst aber damit zufrieden, zu ihren Bettspielchen eingeladen zu werden. Denn dass sich ihr Verhältnis von “ein Paar mit einem zusätzlichen Dritten” zu einer gleichwertigen Dreierbeziehung ändert, fällt Josh wegen seines angeschlagenen Selbstbewusstseins nicht wirklich auf. Aber auch für Rai und Evan ist diese Situation neu und einmalig und wir können ihnen dabei zusehen, wie sie ihren Weg finden. Erzählt wird das Ganze komplett aus Joshs Sicht.

Bisher waren die Bücher von Josephine Myles (“How to train your Dom in five easy steps”) ein wenig mehr BDSM-lastig als dieses hier. Rai und Evan lieben zwar auch diese Spielart, aber da Josh das bisher fremd war, halten sie sich zurück und wir bekommen Sex-Szenen ohne diese Extras, die aber deswegen nicht weniger heiss und sexy sind. Ein wichtiger Punkt ist auch die Verständigung der drei. Sie reden miteinander, ohne stundenlang alles totzuquatschen und zeigen uns, wie man sich zur vollen Zufriedenheit aller arrangiert, auch wenn sie Neuland betreten. Denn es ist ja klar, dass die drei sympathischen Jungs ihr Happy End bekommen und ich ein paar unterhaltsame Lesestunden.

Und auf Josephine Myles’ Homepage kann man noch eine weihnachtliche Kurzgeschichte mit den dreien lesen.


Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Die Homepage der Autorin

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: