To-Guck-Liste 2017:

ab 18. Mai 2017: Alien – Covenant (verpasst)

ab 10. August 2017: Der Dunkle Turm

ab 7. September 2017: Meine Cousine Rachel

ab 17. September 2017: The Circle

ab 19. Oktober 2017: Der Schneemann

ab 19. Oktober 2017: Zwischen zwei Leben – The Mountain Between Us

ab 14.12.2017: Star Wars – Episode VIII

 

…… und nächstes Jahr:

Jurassic World 2 (vermutlich 7.6.18)

Ocean´s Eight

 

To-Guck-Liste 2016:

ab 17.12.2015: Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht (die Weltraumschlacht wurde geschlagen)

ab 14.01.2016. Die 5. Welle (die Alien-Apokalypse ist nur vorübergehend abgewendet)

ab 10.03.2016: London Has Fallen *INFO*  (die britische Hauptstadt ist spektakulär besetzt und wieder befreit worden). 

ab 31.03.2016: 10 Cloverfield Lane *INFO* (das Geheimnis, was hinter der Bunkertür wartet, ist gelüftet worden)

ab 26.05.2016: Money Monster *TRAILER* (jetzt wissen wir, wie man eine spannende Börsen-Show gestaltet)

ab 30.06.2016: Ice Age 5 – Kollision voraus! (es wurde endlich auf sehr witzige Art erklärt, wie unser Sonnensystem entstanden ist und wie das mit dem Meteoriten war)

ab 14.07.2016: Independence Day 2: Wiederkehr (die Menschheit hat ihre Unabhängigkeit zurück – wieder mal)

ab 21.07.2016: Star Trek Beyond *TRAILER* (das Böse in Form von Idris Elba hatte letztendlich keine Chance. Wie immer)

ab 28.07.2016: Ghostbusters

ab 11.08.2016: Jason Bourne

ab 25.08.2016: The Shallows

ab 15.09.2016: The Purge 3: Election Year

ab 29.09.2016: Findet Nemo 2: Findet Dorie

ab 13.10.2016: Inferno *INFO*

ab 27.10.2016: the Girl on the Train *TRAILER*

ab 15.12.2016: Rogue One *TRAILER* und *INFO*

*

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kinofilme 2014:

ab 10.12.2014: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere

Ja, es wurde lang und ausführlich gekämpft, dabei ab und zu mal die Schwerkraft ignoriert. Jetzt ist die Sage erzählt, das Ende leitet nahtlos zum Herrn der Ringe über, das man sich dann jetzt wohl sofort noch einmal ansehen muss.

ab 02.10.2014: Gone Girl – Das perfekte Opfer

Und natürlich

ab 27.11.2014: „Die Tribune von Panem: Mockingjay Teil 1“ (in der üblichen Tradition aus einer Story eine Trilogie zu machen und den letzten Band auch noch auf zwei Teile in die Länge zu ziehen …)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 Kinofilme 2013:

ab 24.01.2013: Flight – Trailer  (mit Susanne) – gesehen und für grandios befunden

ab 31.01.2013: The last Stand mit Arnie Schwarzenegger Trailer (mit Susanne) – gesehen und durch gepflegtes Geballer und Humor gut unterhalten worden

ab 14.02.2013: Stirb langsam – ein guter Tag zum Sterben – und schon wieder einer der alten Actionhelden im Einsatz (mit Susanne) – gesehen und damit Zeit und Geld verschwendet. Das war der absurdeste Quatsch, den ich je gesehen habe. Und nur unfreiwillig lustig. Schade um die kultige Film-Reihe!

21.02.2013: Der Hypnotiseur (Hier die Rezension zum Buch) (nichts für Susanne, aber Marco ist mit von der Partie) und hier gehts zum Trailer. Leider lief der Film nur kurz und zu unmöglichen Zeiten, deshalb warte ich auf die DVD.

Django unchained – gute Unterhaltung, viel blutiges Geballer und ständig das Wort „Nigger“ – aber mir hat der Film erstaunlich gut gefallen.

Warm Bodies Der Trailer hat mir super gut gefallen, besonders die coolen Kommentare des „Helden“ aus dem off. Leider hat man – wie so oft – im Trailer schon alle guten Stellen gezeigt. Sonst ganz nett, aber nicht so kultig, wie ich gehofft habe.

ab 16.05.2013: Star Trek into Darkness (mit Susanne und Marco). Gesehen und für genial befunden! Toller Humor, Action und Spannung nicht nur für Trekkies.

ab 30.05.2013: Hangover 3 (mit Susanne) – war ganz nett …

13.06.2013: the Purge – Die Säuberung –>> Trailer spontan eingeschoben und nicht bereut. Dieser Film ist zwar ziemlich ernst, aber auch gut gemacht und spannend.

02.07.2013 – Die Monster Uni – ganz nett, abr nichts Besonderes

ab 12.09.2013: R.E.D. 2 (mit Susanne) – gesehen und prima amüsiert (besonders über den merkwürdigen, interaktiven Mit-Schauer, der an guten Stellen im ansonsten fast leeren Kino geklatscht, gewunken oder sich sonstwie amüsiert hat)

ab 05.09.2013: White House Down mit Susanne, war sehr unterhaltsam, ein herrlicher Ballerfilm und es gab auch was zu lachen.

Gravity – wurde spontan eingeschoben und es hat sich echt gelohnt! Ein Planet, zwei Schauspieler, ein bisschen Blech und ganz viel Nichts. Durchgehend spannende 90 Minuten.

ab 24.10.2013: Ender`s Game – die Verfilmung eines Klassikers! (ohne Klassiker-Banause Susanne) –>> Trailer

war ganz nett, aber aber wie fast schon üblich, kommt der Film nicht annähernd an das Buch heran. Ich werde es wohl nochmal lesen müssen.

ab 28.11.2013: Die Tribute von Panem: Catching Fire (nichts für Susanne) erinnerte ein bisschen an die “Truman Show”, spielte immer mal wieder im Düstern (so kann man sich Kulisse sparen, man sieht ja sowieso nichts davon), war aber ganz okay.

ab 12.12.2013: Der Hobbit 2 (mit Susanne) Obwohl der Film doch ziemlich lang war, kam keine Langweile auf. Man muss sich wohl einfach von dem Original-Buch lösen und die Geschicht aus dem Tolkien-Universum an sich genießen. 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kinofilme 2012:

Für 2012 hatte ich folgende Filme auf der Liste stehen (grün = gesehen):

läuft schon: Mission Impossible – gesehen und für spannend befunden

ab 12.01.2012: „Verblendung“ – gesehen und für gut befunden

ab 01.03.2012: „Die vierte Macht“ Trailer – spannender Polithriller, empfehlenswert

ab 15.03.2012: „Headhunters“ Trailer – kommt nicht annähernd an das Buch heran

am 08.04.2012: „Die Tribute von Panem“ – wegen der interessanten Vorschau angeschaut, auch wenn ich die Bücher nicht gelesen  habe. Vielleicht lohnt es sich doch mal, in die Trilogie zu schauen, der Fim war sehenwert.

ab 05.04.2012: „Iron sky“

ab 12.04.2012: „Battleship“

ab 24.05.2012: „Men in Black 3“ –  war gute Unterhaltung

ab 02.07.2012: „Ice Age 4 – voll verschoben“ –  nach einem etwas lauen Start wurde es dann richtig witzig

ab 09.08.2012: „Prometheus – dunkle Zeichen“ Trailer auf youtube – war ganz okay, aber an den Kultfilm Alien kam er leider nicht ran.

ab 16.08.2012: „Total Recall“  Homepage/Trailer nette Unterhaltung ziemlich nah am Original und Leckerchen Colin Farrell ist auf jeden Fall ein klasse Ersatz für Arnie.

ab 12.02.10.2012: „Madagascar 3: Flucht durch Europa“ – gesehen und für nett befunden. 

ab 11.10.2012: „96 Hours – Taken 2Trailer  komplizierter muss eine Story nicht sein! Herrlich einfach gestrickter, aber gut und spannend gemachter Action-Film. Erfüllt seinen Zweck, 95 Minuten gut zu unterhalten.

ab 18.10.2012: „Das Kind“ Homepage – hier mein Bericht dazu *klick*

ab 01.11.2012: „Skyfall“ der nächste James Bond Trailer – Klasse Film

ab 13.12.2012: „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ – wahnsinnig tolle Bilder in 3D und trotz 3 Stunden Länge keine Langeweile

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

… und wann auch immer er kommt ….. Der Schwarm

Und hier gibts immer mal aktuelle Infos zum Filmprojekt. Im Augenblick sieht es nach Stillstand aus.


Filmseiten zum Stöbern:

Moviejones.de

Filmstarts.de

FilmKinoTrailer.com

Zelluloid.de

Comments are closed.