| NewIn | ~ Für den Urlaub „mussten“ neu erschienene Bände meiner Lieblingsserien angeschafft werden, egal wie hoch der SUB sich schon aufstapelt. Mörderisches Ufer von Viveca Sten – Andreasson #8 Das Buch ist auch schon gelesen – die Rezension findet ihr weiter unten in der Rezensionsliste. Kurzbeschreibung von Amazon: Sommer, Sonne, Segelboote – alles deutet […]

Weiterlesen

| NewIn | ~ Um dieses Buch schleiche ich schon eine Weile herum und nun habe ich es Dank des Bloggerportals als Rezensionsexemplar bekommen. Kurzbeschreibung (von der Verlagsseite): Zodiac Island vor der Ostküste der USA: ein beliebter Freizeitpark – bis dort ein Serienmörder drei junge Frauen auf bestialische Weise tötet. Der Täter Jeff Bohner wird schnell […]

Weiterlesen

| NewIn | Ich bemühe mich ja fleissig darum, meinen SUB zu verkleinern und Bücher, die sich neu in meine Regale verirren, sind da eher kontraproduktiv. Aber was soll ich sagen … ich kann nicht widerstehen. Meine Neuzugänge: . Crossroads: Ein Inspektor Norcott-Roman von Jürgen Albers Inhaltsangabe (von Amazon): Juni 1940: Der Frühsommer erstrahlt über der […]

Weiterlesen

| NewIn | . Auch im April habe ich wiede ein paar neuen Büchern hier in meinem SUB-Regal Asyl gewährt. Obwohl ich mir vorgenommen habe, mehr Bücher aus dem schon vorhandenen SUB wegzulesen (was ich auch getan habe!), konnte ich bei diesen Büchern nicht widerstehen. Mit „Es muss wohl an dir liegen“ von Mhairi McFarlane kam […]

Weiterlesen

  | NewIn | Die Bücher, die in den ersten beiden Monaten 2017 zu mir nach hause gefunden haben, habe ich Euch schon hier in diesem Beitrag vorgestellt.   | Gelesen~Gehört | Anthologien keine Kurzgeschichten (bis 50 Seiten) Pinselspiele von Mathilda Grace – Nachbar für’s Herz #8 Mac and Jez do Valentine’s Day von Jay Northcote – […]

Weiterlesen

Nachdem ich bei meinem Jahresrückblick auf 2016 feststellen musste, dass die reine Anzahl der gelesenen Bücher nicht so besonders aussagekräftig war, weil die Geschichten sehr unterschiedlich in der Länge waren, mache ich für 2017 eine etwas ausgefeiltere Statistik. Hier schon mal die gelesenen Bücher für Januar, ein wenig vorsortiert nach Länge – ein Klick darauf […]

Weiterlesen

Gleich zu Anfang des Monats Dezember hat mich am letzten Wochenende das Kommentier- und Vernetzungswochenende für Buchblogger auf Trab gehalten und ich hatte noch gar keine Gelegenheit, den November Revue passieren zu lassen und zusammenzufassen. Das hole ich jetzt nach. Buchiges: Lesetechnisch war der Monat ganz gut, allerdings hatte ich das Gefühl, dass meine geliebte […]

Weiterlesen

Buchiges im www: Bei Booknerds.de habe ich einen ganz tollen Fragebogen für Buchblogger entdeckt, mit dem man ein bisschen was über sich selbst erzählen kann. Den habe ich hier sehr gerne beantwortet. Außerdem fand ich dort einen tollen Artikel über negative Rezensionen in der Buchblogger-Szene. Bei „Wohlgeraten“ wird eine Nacht im Book and Bed Hostel […]

Weiterlesen

Der August war kein schlechter Lesemonat für mich. Diesmal habe ich es auch besser geschafft, meine beiden Lieblingsgenres Krimi/Thriller und Gay Romance etwas ausgewogener zu lesen. Ganz glücklich war ich aber nicht mit allen Büchern, die ich zwischen die Finger bekommen habe.   Die Serie von Peter James mit dem britischen Ermittler Roy Grace lese […]

Weiterlesen

Nach ca. einem Monat als selbständige Blog-Chefin gefällt mir diese Tatsache immer noch recht gut und ich erfreue mich am neuen Design und natürlich auch über jede(n), der hier vorbeischaut, an meinen Buchbesprechungen seinen Spaß hat oder vielleicht sogar ein „gefällt mir“ oder einen Kommentar hinterlässt. Der Umzug war schon arbeitsaufwendig, aber es hat auch […]

Weiterlesen