Menu

Pete und Maddie führen zusammen mit ihrem zwei-jährigen Sohn Theo ein normales, modernes Familienleben. Maddie ist die Hauptverdienerin und Pete arbeitet als freier Journalist von Daheim aus und kümmert sich in erster Linie um den Sohn. Eines Tages steht ein Unbekannter vor der Tür und behauptet, er sei Theos leiblicher Vater. Ein Vaterschaftstest beweist, dass die beiden Söhne nach der Geburt tatsächlich im Krankenhaus vertauscht wurden. Der Schock ist groß. Doch beide Familien einigen sich darauf, die Kinder nicht einfach so aus ihrem Umfeld zu reißen und suchen gemeinsam einen Weg, damit jeder am Leben des jeweiligen leiblichen Kindes teilhaben kann. Die beiden Familien könnten jedoch nicht unterschiedlicher sein und auch die Vorstellungen, wie die Situation geregelt werden könnte, klaffen immer weiter auseinander. Dennoch kommt es zur gemeinsamen Klage gegen das Krankenhaus, in dem die Kinder vertauscht worden waren. Im Rahmen der Ermittlungen wird Unfassbares aufgedeckt und Pete und Maddies Alptraum nimmt immer schlimmere Ausmaße an.  

Weiterlesen

In Kopenhagen treibt eine kopflose Leiche im Wasser. Die Obduktion ergibt noch mehr Merkwürdigkeiten. Als ein menschlicher Kopf auf den Körper einer Robbe genäht gefunden wird, zieht man die Privatermittlerin und Super-Recognizerin Marit Rauch Iversen hinzu, die früher selbst Polizistin war und auch durch ihre Wurzeln in Grönland ihre Expertise beisteuern kann. Denn die grausigen Montagen deuten auf grönländische Mythologie hin.

Weiterlesen

Die Leiche eines jungen Mädchens wird in Washington vor dem Einstein-Denkmal drapiert und ein Polizist, der zufällig dazu kommt, kaltblütig erschossen. Als Sayer Altair die Ermittlungen übernimmt, stellt sich bald heraus, dass das Mädchen mit einem Bus anderer Jugendlicher unterwegs war - und dieser Bus spurlos verschwunden ist. Die Dimension des Verrechens hat sich schlagartig vergrößert, doch von ihrem Chef kann Sayer nach wie vor keine Unterstützung erwarten. Die beiden pflegen eine Feindschaft, die droht, die Ermittlungen zu behindern.

Weiterlesen

Einen Teil ihrer Jugend hat Kate Burkholder mit dem Nachbarjungen Joseph King verbracht, doch sie haben sich aus den Augen verloren. Er wurde des Mordes an seiner Frau und Mutter seiner 5 Kinder verurteilt, aber es ist ihm gelungen, aus dem Gefängnis auszubrechen. Joseph nimmt seine Kinder und Kate als Geisel. Seine einzige Forderung ist, dass sein Fall noch einmal überprüft wird. Denn er bleibt dabei: er hat seine Frau nicht ermordet!

Weiterlesen

Hedda Laurent liegt im Sterben und sie möchte ihre Familie noch einmal um sich versammeln. Dem Notar gelingt es sogar den abtrünnigen Sohn Theo ausfindig zu machen, um Hedda ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Als Hedda stirbt kann selbst die gemeinsame Trauer nicht verhindern, dass in der Familie einiges an Unausgesprochenem gärt. Diese angespannte Stimmung wird durch die Testamentseröffnung noch weiter angestachelt. Nur ein Familienmitglied soll das Vermögen von über 70 Millionen Euro erben. Durch einen Wettkampf, der aus 27 Aufgaben besteht, soll entschieden werden, wer der glückliche Erbe sein wird. Die Familie ist ratlos, was die Mutter mit dieser Vorgehensweise bezwecken wollte. Trotzdem lassen sich alle auf das Spiel ein, das erst harmlos beginnt. Die Aufgaben werden aber immer grausamer und schon bald liegen die Nerven blank.

Weiterlesen

Tina ist mal wieder so weit, wegzulaufen, weil sie mit ihrem Leben nicht glücklich ist. Da kommt ihr das fantastische Jobangebot gerade recht, für ein paar Wochen in London zu wohnen, zu shoppen und es sich gut gehen zu lassen. Wieso sie unter einem falschen Namen und ohne jeden Kontakt zu ihrem eigenen Leben sein soll, wird ihr nicht erklärt. Und als sie mehr darüber herausfindet, gefällt ihr das gar nicht, doch sie steckt schon zu tief in der Sache. Gleichzeitig nutzt der Polizist Nael bei Europol das neueste Programm WATCH, um die Aktivitäten des Berliner Taffa-Clans zu überwachen.

Weiterlesen

Das Glamour-Paar Julia und Will planen ihre Hochzeit auf einer abgelegenen Insel vor der Küste Irlands. Der wildromantische Ort bietet die perfekte Kulisse für ein rauschendes Fest mit ihren Familien und Freunden. Doch was hat es mit dem dunklen Geheimnis, welches die Insel verbirgt und an das die Einheimischen glauben, auf sich? Auch ein aufkommender Sturm trübt die Stimmung auf der Hochzeitsfeier und immer mehr Emotionen und Animositäten kochen hoch, bis die Situation endgültig eskaliert und ein furchtbarer Schrei ertönt.

Weiterlesen

Hitze liegt über Südafrika, das Wasser in Kapstadts Townships wird immer wieder abgestellt und wenn es läuft, macht es die Menschen krank. Eine junge Urlauberin wird im Nationalpark grausam ermordet, kurz darauf ein einheimischer Bewohner eines Township. Captain Pieter Strauss von der Spezialeinheit Valke hält es für möglich, dass die Morde mit einem alten Aberglauben zusammenhängen, der der Dürre ein Ende bereiten soll. Als sich eine Verbindung zum französischen Wasserkonzern Chopine auftut, wird Strauss zurückgepfiffen. Der Großkonzern ist unantastbar.

Weiterlesen

Als der ehemalige US-Präsident Turner griechischen Boden betritt, wird er im Namen des internationalen Strafgerichtshofes verhaftet. Die junge Juristin Dana Marin soll nur beobachten, dass alles korrekt abläuft, doch dann kommt ihr die gewaltige Aufgabe zu, die Anklageseite zu vertreten und sich gegen alle legalen und illegalen Versuche zu stellen, Turner wieder freizubekommen. Ein Kampf David gegen Goliath.

Weiterlesen

Inna sitzt spätabends an ihrem Arbeitsplatz in einer einsamen Fabrikhalle fest, als ein Schneesturm sie einschneit. So kann sie Igor, der dort ebenfalls das Ende des Sturms abwarten will, nicht entgehen und muss sich mit ihm unterhalten. Am liebsten nur Small Talk, aber darauf versteht sie sich nicht so gut, denn sie fürchtet, viel mehr zu erzählen, als sie sollte.

Weiterlesen

Die Studentin Klara Dorau wird in ihrer Wohnung erstochen, ihr Freund ist verschwunden. Vincent Veih übernimmt den Fall, der nur auf den ersten Blick aussieht wie der tödliche Streit eines Paares. Seine Chefin Melia Khalid kann während dessen nicht von der Idee ablassen, dass die Verfassungsschützerin Solveig Fischer auf dem Gelände eines Bauernhofes von Neonazis ermordet und verscharrt wurde. Sie setzt alle Hebel in Bewegung und tritt damit wichtigen Leuten auf die Füße.

Weiterlesen

Melia Khalid arbeitet beim Verfassungsschutz in Düsseldorf und ist zuständig für Linksextremismus. Als ein Strategiepapier auftaucht, in dem eine Wiederbelebung der RAF geplant wird, zweifelt sie das an. Es kommt ihr merkwürdig vor, dass nur bestimmte Leute von diesem Papier wissen, viele Gruppen aber noch nie davon gehört haben. Melia ist grundsätzlich misstrauisch allen und jedem gegenüber, denn auch sie weiß von Spitzeln für den Verfassungsschutz und absichtlich verdrehten Fakten. Der Mord an einem jungen Mann, der zeitgleich geschieht, scheint eine Eifersuchtstat zu sein. Allerdings wäre diese Erklärung im Milieu der Reichsbürger und einem Mordopfer, der ein Buch über diese Gruppierung schreiben wollte, nicht zu kurz gegriffen?

Weiterlesen

Die 13-jährige Elissa ist leidenschaftliche Schachspielerin. Im Rahmen eines Jugendturniers wird sie entführt und in einen dunklen und kalten Keller gesperrt. Ihre Affinität zu Schach hilft ihr, ihre Gedanken zu ordnen und nicht den Verstand zu verlieren. Ihre Hoffnung auf Flucht liegt auf dem Jungen Elijah, der sie regelmäßig in ihrem Verlies besucht. Elijah ist ein schüchterner und seltsamer Einzelgänger, der mit seinen Eltern abgeschieden von der modernen Gesellschaft in einer Waldhütte lebt. Handys und Internet kennt er nicht. Er scheint in einer eigenen Welt zu leben. In Elissa erhofft er sich eine Freundin zu finden. Dennoch hat er zu viel Angst, dass seine kleine Welt auf den Kopf gestellt wird, wenn er dem Mädchen zur Flucht verhilft. Was hat er aber mit Guhl, Elissas Peiniger, zu tun?

Weiterlesen