Menu

Eine der wenigen guten Seiten von Corona ist, dass sich die Nachbarn hier im Haus besser kennengelernt haben. Heute habe ich eine der Nachbarinnen in der Waschküche getroffen und einen längeren Plausch gehalten. Bei dieser Gelegenheit hat sie mir erzählt, dass einer ihrer Jungs heute Geburttag hat und was für ihn auf dem Programm steht. Später klingelte es an meiner Wohnungstür ...

Weiterlesen

Meine letzten Gänseblümchen sind schon eine Weile her. Das lag daran, dass ich nicht viele positive Dinge gesehen habe, obwohl sie zweifelsfrei da waren. Und mir fehlte die Energie, mich hinzusetzen und einen vernünftig formulierten Beitrag daraus zu machen. Aber nun wird es Zeit, damit ich nicht alles vergesse, was mir dann doch in letzter Zeit Freude gemacht hat. Dieser Beitrag erschien zuerst auf https://laberladen.com/

Weiterlesen

Einkaufen macht gute Stimmung und das gilt auch für mich. Im Gegensatz zu vielen Frauen ist es aber nicht unbedingt Kleidung, die ich "für die Seele" einkaufe. Und online zu shoppen ist im Augenblick auch sehr beliebt bei mir. Fast so toll wie Bücher zu kaufen ist es, meine Tassensammlung zu erweitern. Ich habe genug Tassen, um mehrere Cafes damit auszustatten, aber trotzdem begeistern mich immer wieder neue Motive, Sprüche, Formen und Farben. Die neuesten Errungenschaften:

Weiterlesen

Draußen regnet es in Strömen. Was für ein herrliches Wetter! Ja, mein Lieben, das ist mein absoluter Ernst. Beim Spaziergang ist Levi ordentlich nass geworden und ich ein bisschen, aber ich habe die klare, frische Luft genossen. Und als Levi sich damit abgefunden hatte, dass er nass ist, hat er wie immer ausgiebig geschnuppert und den Regen ignoriert. Die Pfützen waren allerdings ein zusätzliches Plus :-)

Weiterlesen

Ich habe überlegt, ob ich heute überhaupt einen Gänseblümchen-Beitrag verfassen soll. Denn in dieser Woche ist so gut wie nichts passiert. Allerdings habe ich aus dem Grund schon letzte Woche keinen Beitrag verfasst. Und in den Wochen davor hatte ich auch das Gefühl, nicht wirklich etwas zu erzählen zu haben. Und deshalb habe ich mich heute nun doch hingesetzt und gut überlegt, ob es diese Woche nicht doch schöne Momente gab, die ich Euch berichten will. Dieser Beitrag erschien zuerst auf https://laberladen.com/.

Weiterlesen

Abends 20 Uhr und es ist draußen immer noch 31 Grad. Im Wohnzimmer 30,7 Grad und ihr könnt euch sicher vorstellen, dass man den Unterschied nicht wirklich merkt ;-) Ich trinke den Rest Fruchtsecco, nachdem ich von der Nachmittagsportion inzwischen wieder ausgenüchtert bin. Bei diesen Temperaturen braucht man nicht viel Alkohol, um das Gehirn kurzzuschließen. […]

Weiterlesen

Ich hatte mich auf den Temperatursturz und den Regen, die für heute angekündigt waren, sehr gefreut. Jetzt regnet es zwar, aber die drückende Wärme und hohe Luftfeuchtigkeit lassen einen fühlen wir im tropischen Regenwald. Absolut nicht mein Wetter heute. Ich muss sowieso sagen, dass ich kein Freund von Hitze, Sonne, Wespen, Sonnenbrand und Sommer bin. […]

Weiterlesen

Beim heutigen mittäglichen Gassigang mit Levi hatten wir so ziemlich alle Wetter dieser Welt. Nachdem es aufgehört  hatte zu regnen, sind wir nämlich schnell mal raus gestürzt, man weiß ja nie, wie sich das Wetter heute noch entwickelt. Da knallte die Sonne schon wieder vom blauen Himmel. An der Seite war es allerdings noch ziemlich […]

Weiterlesen

Hier gibt es inzwischen drei Rubriken, nämlich die eigentlichen Gänseblümchenmomente, die Hundebegegnungen und die eingefangenen Gedankenblitze. Heute vermischt sich das alles so, dass ich keine der Überschriften vergebe, sondern frei von der Leber weg durcheinander schreibe: Heute vormittag hatte Levi eine Verabredung zum Gassigehen und Spielen mit einem aufgedrehten Yorkie Terrier. Also gut, die beiden […]

Weiterlesen

Seit einer Ewigkeit hatte ich wieder mal Familienbesuch. Mein Vater ist nicht mehr der Jüngste und gehört voll in die Corona-Risikogruppe. Aber nun war es mal Zeit für ein Kaffeetreffen. Ich habe das Käsekuchencafe überfallen und bin dafür extra nach Nürnberg gefahren. Aber die leckere Zusammenstellung war es wirklich wert. Schließlich muss man den Auswärtigen […]

Weiterlesen

Auch diese Woche war wieder ereignisarm und ruhig. Weil ich ja – wie ich immer wieder erwähne – zur vorsichtigen Fraktion gehöre, was Corona angeht, habe ich mich mit Treffen und Verabredungen zurückgehalten und viel Zeit mit Levi auf meinem schattigen Balkon verbracht. Viel gelesen oder Hörbuch gehört. Oder hauptsächlich den Wolken zugeschaut, die sich […]

Weiterlesen

Solche Kleinigkeiten wie die Regenbogen-Schnürsenkel an meinen Chucks geben mir immer einen Gute-Laune-Kick. Und davon kann man nie genug haben, deshalb habe ich mir ein paar zusätzliche bunte Schnürsenkel angeschafft. Ein Nachbarskind hat das sofort gemerkt, was mich gewundert hat. Ich hatte den Eindruck, das hat meine Coolheitsfaktor (der sonst wohl zu 100 % aus […]

Weiterlesen

Und da heißt es immer, die Jugend heutzutage … Ich hatte diese Woche ein echt positives Ergebnis mit zwei Teenagern, die sich neben der Packstation in einem sehr merkwürdigen “Ich-bin-obercool-ey-Alta”-Slang unterhalten haben. Als sie mitbekommen haben, dass ich die zwei schweren Pakete, die zusammen ins oberste Fach reingequetscht waren, nicht rausbekam, haben sie mir von […]

Weiterlesen