Jeden Montag wird auf dem Blog Buchfresserchen eine buchspezifische Frage gestellt und auch diese Woche beantworte ich sie gern. Die Antwort fällt mir heute sehr leicht, denn bei Goodreads habe ich dieses Jahr die Lesechallenge mitgemacht, durch die man jederzeit wunderbar denn Überblick behält. Mein Jahresziel war es, 150 Veröffentlichungen (egal welcher Länge) zu lesen […]

Weiterlesen

Über Nacht ist hier der Winter angekommen und draussen türmt sich (für unsere gemäßigten Verhältnisse) ganz schön viel Schnee. Wie schön, dass ich heute von zuhause aus arbeiten darf und mich nicht in den schneeverwirrten Berufsverkehr stürzen muss. Ein paar Häuser weiter gibt es eine Buchhandlung, die ich natürlich ins Auge gefasst habe, als es […]

Weiterlesen

Verschnupft und vom Krankenbett aus beantworte ich diese Woche die Montagsfrage, wie immer wird die Aktion auf dem Blog Buchfresserchen veranstaltet. Vermutlich haben sich die anderen Teilnehmer schon genügend dazu geäußert, dass erst nächste Woche der 1. Advent ist, deshalb verkneife ich mir weitere Kommentare dazu. Und auch das Thema Bücher und Weihnachten ist nicht […]

Weiterlesen

Jeden Montag wird auf dem Blog Buchfresserchen eine Frage zum Thema Buch gestellt. Zur heutigen Frage musste ich im Geiste erst mal meinen Tassenschrank durchgehen. Ich bin nämlich ein ausgesprochener Tassensammler und habe einen eigenen Schrank nur dafür. Da sind auch z. B. eine Merchandise-Tasse zu „The Walking Dead“ dabei – also grundsätzlich bin ich […]

Weiterlesen

In tiefer Dunkelheit setze ich mich frühmorgens an diesem sehr novemberigen Novembermontag an die Montagsfrage, die wie immer auf dem Blog Buchfresserchen gestellt wird. Für mich steht ganz klar fest: Ich bespreche jedes gelesene Buch hier auf dem Blog, sogar Kurzgeschichten, wobei ich die auch schon mal in einen Sammelbeitrag zusammenfasse. Ich habe diesen Blog […]

Weiterlesen

Am freien Brückentag beantworte ich die Montagsfrage vom Blog Buchfresserchen ein bisschen später. Grundsätzlich benutze ich das Handy oder Tablet nur, wenn kein „richtiger PC“ zur Verfügung ist, also wenn ich unterwegs bin. Das ist dann aber normalerweise nicht die Gelegenheit, einen Blogbeitrag zu schreiben. Es würde mich auch ziemlich nerven, auf dem kleinen Bildschirm […]

Weiterlesen

In eine ganz andere kreative Richtung geht heute die Montagsfrage, die wie immer auf dem Blog Buchfresserchen gestellt wird. Ab und zu, aber wirklich nicht besonders häufig, lese ich auch mal Geschichten, die auf Plattformen wie Fanfiction.de veröffentlicht werden. Dann konzentriere ich mich aber auf Texte mit eigenen Ideen und nicht auf welche, die sich […]

Weiterlesen

Heute gibt es die Montagsfrage bei Buchfresserchen etwas verspätet und dann noch so eine Frage, über die man eigentlich reiflich nachdenken sollte … Ich habe ja so meine Lieblingsautoren, die mich mit ihrer Sprache einfangen oder mit einem komplexen, aber trotzdem überschaubaren Handlungsverlauf – oder am besten noch mit einer Kombination davon. Aber letztendlich habe […]

Weiterlesen

Ich starte wie üblich in die Woche mit der Montagsfrage, die Svenja rund um’s Thema Buch auf ihrem Blog Buchfresserchen stellt. Diesen Blog habe ich nicht unbedingt begonnen, weil ich der Welt etwas zu sagen hätte, sondern als Lesearchiv für mich selbst, zum Stöbern für Freunde, die mich nach Buchtipps fragen, oder als eine von […]

Weiterlesen

Brückentag zum Tag der deutschen Einheit morgen und ich habe erst mal ausgeschlafen. Deshalb bin ich spät dran für die Montagsfrage, die wie immer auf dem Blog Buchfresserchen gestellt wird. Ich hab diesmal auch keine wirklich gute Antwort zur aktuellen Frage, denn echte Rituale habe ich nicht. Seit ich Gay Romance lese, also seit ca. […]

Weiterlesen

Nachdem wir bei der Frage, wer unser Land regieren und unsere Interessen vertreten soll, gestern nicht so wirklich gut abgeschnitten haben, beschäftige ich mich heute lieber mit einer etwas einfacheren Frage. Auf dem Blog Buchfresserchen stellt uns Svenja jeden Montag eine Frage rund um’s Buch und das Thema lesen. Also, dann lasse ich mal Revue […]

Weiterlesen

Heute fragt Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen im Rahmen der Montagsfrage nach Geschichten, die nicht nur mit Buchstaben, sondern auch mit Bildern erzählt werden. Bei diesem Thema bin ich aber mal so wirklich komplett blank. Schon als Kind oder Jugendliche haben mich Comics überhaupt nicht gereizt. Weder die lustigen Taschenbücher noch Asterix oder Superhelden konnten […]

Weiterlesen