Jeden Montag wird auf dem Blog Buchfresserchen eine buchspezifische Frage gestellt. Diesmal ist es Zeit, eine Halbjahresbilanz zu ziehen. Als Svenja schon mal Ende April nach den Büchern des Jahres 2017 gefragt hat, die einem besonders im Gedächtnis geblieben sind, habe ich folgende Bücher genannt: Eric von Marco Monetha Und raus bist Du von Sam […]

Weiterlesen

Immer am Montag wird auf dem Blog Buchfresserchen eine buchspezifische Frage gestellt. Das, was heute gefragt wird, kenne ich auch. Es kommt zwar nicht wirklich häufig vor, aber manchmal fällt es mir doch auf, dass ich das lang ersehnte Buch nur zögerlich beginne oder es erst gar nicht schnellstens kaufe, obwohl ich dem Erscheinungstermin entgegen […]

Weiterlesen

Die Montagsfrage rund ums Buch wird allwöchentlich auf dem Blog Buchfresserchen gestellt. Früher habe ich Bücher oft wiederholt gelesen. Heute ist es eher so, dass ich viel zu wenig Zeit habe, um Bücher überhaupt das erste Mal zu lesen und deswegen nehmen ich mir erst recht keine Zeit dafür, Bücher nochmal zu lesen. Allerdings kommt […]

Weiterlesen

Trotz Feiertag gibt es auch diese Woche auf dem Blog Buchfresserchen die übliche Montagsfrage. Und heute finde ich das Thema besonders interessant. Ich habe früher eigentlich nie die Danksagungen der Autoren gelesen. Das fand ich im Grunde überflüssig. Je „privater“ ich über Leserunden mit Autorenbegleitung, Facebookgruppen und Twitterkontakte manche Autoren kennenlernte und auch hinter die […]

Weiterlesen

Wie immer montags gibt es auch heute eine interessante Frage rund ums’s Lesen auf dem Blog Buchfresserchen. Spoilergefahr! Ja, das ist unangenehm, wenn man Dinge über den Inhalt eines Buches (oder Films oder Serie, Fußballergebnis oder änhliches) erfährt, was man sich lieber selbst erlesen hätte. Um den zweiten Teil der Frage zuerst zu beantworten: Das […]

Weiterlesen

Hmmm, diese Montagsfrage, die wie immer vom Blog Buchfesserchen aus gestellt wird, ist für mich gar nicht leicht zu beantworten. Die Bücher, die ich gelesen habe, sind für mich normalerweise abgehakt und ich habe genug neue buchige Versuchungen, um die alten nochmal zu lesen. Außer, es handelt sich um ein Lieblingsbuch, das ich gerne mehrmals […]

Weiterlesen

Voll motiviert nach diesem sonnigen Wochenende widme ich mich der Montagsfrage vom Blog Buchfresserchen. Leider habe ich weder eine Liste von Büchern, deren Schmuckausgaben ich besitze, noch schöne Fotos davon. Denn ich habe keine einzige Schmuckausgabe. Ich habe ja schon mehr als einmal gesagt, dass mich z. B. Cover von Büchern weder locken noch (normalerweise) […]

Weiterlesen

Am heutigen Feiertag habe ich erst mal ausgeschlafen und dann ausgiebig herumgetrödelt und deshalb ist es diese Woche schon fast Mittag, bevor ich mich der Montagsfrage vom Blog Buchfresserchen widme. Eine Leseliste auf Papier, z. B. in einem schönen Notizbuch, habe ich nicht, obwohl ich mir immer sage, dass das eine tolle Sache wäre. Chronologisch […]

Weiterlesen

Die Urlaubswoche ist vorbei und der Alltag hat mich wieder – inclusive der lieb gewonnenen Tradition, am Montag vormittag die Montagsfrage zu beantworten, die auf dem Blog Buchfresserchen gestellt wird. Für die Frage dieser Woche kann ich meine Goodreads-Challenge heranziehen, in der alle gelesenen Bücher schön aufgelistet werden. Wie viele Bücher habe ich 2017 schon […]

Weiterlesen

Die buchspezifische Montagsfrage wird zum Anfang der Woche auf dem Blog Buchfresserchen gestellt. An diesem Woche war ein Kommentier- und Vernetzungswochenende der #Litnetzwerk – Gruppe bei Facebook und deshalb war ich ganz viel auf verschiedensten Blogs unterwegs und habe meine Wunschliste zum explodieren gebracht. So habe ich aktuell sogar mehrere Zugänge für die Wunschliste, was […]

Weiterlesen

Die Montagsfrage der Woche, die jeden Montag auf dem Blog Buchfresserchen gestellt wird, beschäftigt sich heute mit einer Frage, über die ich erst einmal ein bisschen nachdenken musste. Es ist definitiv nicht so, dass ich nach bestimmten Themen aktiv suche und mir Bücher, die das enthalten, gezielt oder bevorzugt kaufe. Aber natürlich gibt es schon […]

Weiterlesen

Mit Watte im Kopf und mitten in der Nacht, weil ich durch die Zeitumstellung meinen Schlafrhythmus verloren habe, widme ich mich der Montagsfrage, die wie immer bei Buchfresserchen gestellt wird. Und ausgerechnet heute gibt es keine Themenvorgabe. Da ich immer noch davon überzeugt bin, alle früheren Montagsfragen schon beantwortet und deshalb keinen Nachholbedarf zu haben, […]

Weiterlesen