Menu

Die moderne Welt wird immer mehr zu einer Umgebung, die den Menschen nicht gut tut. Die Zahl der psychisch Kranken steigt stetig an. Matt Haig muss sich wegen einer Depression und Angsterkrankung schon lange damit auseinandersetzen, welchen Einfluss Social Media, Politik, Vernetzung, Werbung oder Schlaf auf die psychische Gesundheit haben. Er teilt seine eigenen Erfahrungen und Gedanken dazu in diesem Buch.

Weiterlesen

Zuerst sieht es aus, als hätten die Morde, die rund um Mineapolis geschehen, nichts miteinander zu tun. Durch einen Zufall kommen die Ermittler Rolseth und Magozzi dahinter, dass die Opfer doch eine Verbindung mit einander hatten. Allerdings scheinen die Menschen, die hinter den Morden stecken, alles andere als Amateure zu sein. Sogar die Computerfreaks von Monkeewrench müssen all ihr Können aufbieten, um ein bisschen mehr Licht ins Dunkel zu bringen, um weitere Morde zu verhindern.

Weiterlesen

Kluftingers Gewissen wird durch einen groben Fehler belastet, den er als junger Polizist machte und der einen Unschuldigen hinter Gitter gebracht hat. Obwohl schon sehr lange Zeit vergangen ist, will er den "Funkenmord" noch einmal anpacken und versuchen, den wahren Mörder zu ermitteln. Tatkräftige Unterstützung bekommt er durch Lucy Beer, die erste Frau in seinem Team, die andererseits auch das eingespielte Männerteam ein bisschen aufmischt. Und Ehefrau Erika geht es nicht gut, was Kluftinger dazu nötigt, auch zuhause im Haushalt mitzumischen.

Weiterlesen

Tom Winter, Sicherheitschef einer schweizer Privatbank, schickt seine Mitarbeiterin Anne, um einen Scheich im Hubschrauber zu einem Treffen zu begleiten. Anne bezahlt diesen Service mit dem Leben, denn der Hubschrauber stützt ab und alle Insassen, Scheich, Pilot und Anne, sterben. Winter ist überzeugt, dass das kein Unfall war. Eigentliches Ziel kann nur der Scheich gewesen sein, doch wieso und wer schreckte nicht vor kaltblütigem Mord zurück?

Weiterlesen

Wir hatten hier ein paar schöne Herbsttag mit Sonnenschein und entsprechend ausführlich war ich mit Levi draussen. Wenn ich es aufsummiere, bin ich täglich zwischen zwei und vier Stunden an der frischen Luft. Wir gehen nicht die ganze Zeit, sondern Levi schnuppert ausführlich, wir treffen andere Menschen, mit denen ich schwatzen kann oder wir treffen Hunde, mit denen Levi spielt.

Weiterlesen

Als Gene und sein Freund sich trennen, zieht er eine deprimierende Bilanz. Mit 61 hat er noch immer nicht die große Liebe gefunden. Wahrscheinlich ist es besser, jeden Kontakt auf reinen Sex zu beschränken und die Suche nach einer Beziehung aufzugeben. Terry hat die große Liebe kennengelernt und zwar gleich zwei Mal. Beide Male sind seine Männer aber verstorben und Terrys Herz ist so gebrochen, dass er das nicht noch ein weiteres Mal durchmachen will. Gegen unverbindlichen Sex hat er allerdings nichts einzuwenden.

Weiterlesen

Als Derek im Vorraum einer Bank durch einen Stromausfall eingesperrt wird, bekommt er einen Panikanfall. Zum Glück ist ein weiterer Kunde anwesend. Obwohl Basil gehörlos ist, schafft er es, Derek zu beruhigen. Die gegenseitige Sympthie ist von Anfang an da, doch ist Derek mit seinem posttraumatischen Stress überhaupt bereit für eine Beziehung? Und kann Basil das Fiasko vergessen, das er mit seinem Ex erlebte, der nicht gehörlos war und auch wenig Verständnis dafür mitbrachte?

Weiterlesen

Isaak Rubinstein befindet sich immer noch in der Rolle des Nazi-Ermittlers Adolf Weissmann in Nürnberg, denn er möchte mehr über die "Operation Georg" herausfinden und den Widerstand darüber informieren. Bevor es dazu kommt, wird eine junge Frau aus der besseren Gesellschaft ermordet und Adolf Weissmann soll den Fall übernehmen. Schließlich rühmt er sich, der beste Ermittler des Landes zu sein. Statt sich heimlich davonzumachen, muss er sich weiter zwischen den Nazis bewegen und in aller Öffentlichkeit kriminalistisch tätig werden.

Weiterlesen