Nachdem ich das englischsprachige Original Mitte 2016 schon mit viel Freude gelesen habe, war ich natürlich sehr erfreut, dass „A Kind of Romance“ nun auch in deutscher Übersetzung erschienen ist. Und auch beim zweiten Mal lesen, diesmal in meiner Muttersprache, hat diese Liebesgeschichte nichts von ihrem ganz besonderen Charme verloren und mich wieder neu verzaubert. […]

Weiterlesen

Jeden Montag stellt Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen eine Frage rund ums Buch und das ist ein schöner Wochenstart, bei dem ich mich immer gerne beteilige. Die heutige Frage finde ich sehr schwer zu beantworten. Nicht, dass mir dazu nichts einfallen würde, sondern es ist einfach zu viel! Ich habe jede Menge Lieblingsbücher, die ich […]

Weiterlesen

An diesem Wochenende bin ich fleißig mit einer Aktion für Blogger beschäftigt, sich zu vernetzen und neue Blogs zu entdecken bzw. auch bei den Lieblingsblogs vorbeizuschauen, die sich unter dem Hashtag #Litnetzwerk beteiligen. Und diese (immer wieder mal stattfindende) Aktion, die Organisatorin Lena vom Blog Büchernest und alle begeisterten Teilnehmer/innen bekommen auch gleich ein dickes […]

Weiterlesen

Worum geht’s bei der Rubrik „Bücherlieblinge“? Ich lese schon seit Jahrzehnten mit Begeisterung und entsprechend viele Bücher, die mir auch über lange Zeit im Gedächtnis geblieben sind, haben sich angesammelt. Es befinden sich nicht mehr alle Bücher in meinem Besitz, was ich bedauere, und nach und nach bemühe ich mich, diese Lieblingsbücher (wieder) in mein […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Im Berliner Dom wird eine auffällig drapierte Tote gefunden. Oberkommissar Tom Babylon vom LKA Berlin drängt sich in die Ermittlungen, denn er erkennt schnell, dass dieser Mord etwas mit seiner eigenen Vergangenheit zu tun hat. Die ermordete Dompfarrerin trägt einen Schlüssel um den Hals, der dem Schlüssel zum Verwechseln ähnlich sieht, mit dem […]

Weiterlesen

Darum geht’s: William ist erst 10 Jahre alt, als seine Eltern ums Leben kommen und sich herausstellt, dass er vorübergehend zu einem Cousin seiner Mutter soll, den er noch nie gesehen hat. Jerry McKenzie geht auf die 50 zu, ist erfolgreicher Künstler und hat keine Lust auf Kinder. Eigentlich hat er vor, William so schnell […]

Weiterlesen

Mit etwas Verspätung, aber dann doch mit einer für mich interessanten Frage meldet sich Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen auch heute mit einer Montagsfrage. Romantik in Büchern, da kann ich laut „hier“ rufen, allerdings bekanntermaßen für meinen persönlichen Geschmack ohne weibliche Beteiligung 🙂 Aber Romantik ist Romantik und auch für schwule Liebesgeschichten gilt natürlich ebenfalls, dass […]

Weiterlesen

Helau! … Na ja, nein. Ich habe kein Kostüm, gehe nicht auf Faschingsveranstaltungen und habe den größten Teil vom aufgezeichneten „Fastnacht in Franken“ noch nicht gesehen. Aber den halben Tag frei am nächsten Dienstag nehme ich natürlich trotzdem gerne mit. Und ich bin immer noch im Faschingskrapfenrausch. Der Countdown läuft ja und zum Aschermittwoch verschwinden […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Als treuer Soldat steht Reykan zu seinem König, auch wenn dessen Entscheidungen oft unklug sind und in einem sinnlosen Krieg Menschenleben kosten. Selbst als Reykans langjähriger Partner Kadur bei einer Schlacht stirbt und Reykan selbst vom Krieg traumatisiert und verzweifelt zurückbleibt, bringt er es nicht über sich, die Ernennung zum Hauptmann der Palastwache […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Die Journalistin Vera Mändler will ihrem lästigen Cousin Chris nicht mit Geld aushelfen. Sie hat sowieso schon den Verdacht, dass er ihre gemeisame Tante Kathrin bedrängt und angebettelt hat und dadurch Mitschuld an ihrem schweren Schlaganfall trägt. Chris scheint in Tante Kathrins Wohnung etwas zu suchen und Veras journalistisches Gespür erwacht. Dabei bekommt […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Die Glyrinny sind eine bösartige Rasse von Gestaltwandlern. Nachdem einer von ihnen wichtige Daten gestohlen hat, wird Kyle damit beauftragt, diesen Gestaltwandler zu finden und an die örtlichen Behörden zu übergeben. Kyle hat militärischen Hintergrund, aber nachdem er durch eine Glyrinny-Waffe schwer verletzt wurde, braucht er Prothesen, um überhaupt gehen zu können. Dieser […]

Weiterlesen

Immer wieder Montags stellt Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen eine Frage rund ums Thema Buch. Bei der heutigen Frage musste ich erst einmal nachdenken, denn mir ist oder war zumindest nicht bewusst, dass meine definitiv vorhandene Leidenschaft für Bücher irgendwelche Angewohnheiten oder Vorlieben hervorgerufen hätte. Aber dann ist mir doch etwas eingefallen. Eine ganze Zeit […]

Weiterlesen

Letztes Jahr habe ich die Kommentar-Challenge mitgemacht, bei der man so viele Kommentare wie möglich auf anderen Blogs hinterlässt. Dieses Jahr mache ich gar keine Challenges mit, aber ich habe mir vorgenommen, auch weiter fleissig auf Blogs zu stöbern und zu kommentieren. Ich meine nämlich, dass sich jeder Blogger über ein Feedback freut, auch wenn […]

Weiterlesen