Menu

Ich dachte, ich kriege es hin, wieder kein Printbuch neu zu mir nach hause zu holen, sondern mich um meinen SUB-Abbau zu kümmern. Tatsächlich hat weder das eine noch das andere geklappt, denn im August gab es interessante eBook-Neuerscheinungen, die auf meinen Reader gewandert sind und die meine Lesezeit beansprucht haben bzw. das im September noch tun werden. Besonders auf das neue Buch "Ihr Königreich" von Jo Nesbø bin ich sehr gespannt.

Weiterlesen

Draußen regnet es in Strömen. Was für ein herrliches Wetter! Ja, mein Lieben, das ist mein absoluter Ernst. Beim Spaziergang ist Levi ordentlich nass geworden und ich ein bisschen, aber ich habe die klare, frische Luft genossen. Und als Levi sich damit abgefunden hatte, dass er nass ist, hat er wie immer ausgiebig geschnuppert und den Regen ignoriert. Die Pfützen waren allerdings ein zusätzliches Plus :-)

Weiterlesen

Stadtrat Fürst ist ermordet worden und Emmerich und sein Assistent Winter hoffen, in diesem prominenten Fall mit ermitteln zu dürfen. Doch stattdessen muss sich Emmerich mit Hirngespinsten der Schauspielerin Rita Haidrich befassen, die glaubt, dass ihre aktuelle Filmproduktion verflucht ist. Doch trotzdem steckt er seine Nase in den Fall Fürst.

Weiterlesen

Darum geht's: Auf dem Planeten Eila herrscht schon lange Krieg zwischen dem Königreich Pelugia und der Republik Kadar. Um aber Mitglied in der Vereinigung der Planeten zu werden, muss Eila als eine Einheit auftreten, so will es der Galaktische Rat. Die politische Heirat zwischen Prinz Haydn von Pelugia und Senator Royce Cleghorn aus Kadar soll ein erstes Zeichen der Versöhnung sein. Doch aus verschiedenen Gründen läuft es alles andere als glatt mit den beiden.

Weiterlesen

Ich habe überlegt, ob ich heute überhaupt einen Gänseblümchen-Beitrag verfassen soll. Denn in dieser Woche ist so gut wie nichts passiert. Allerdings habe ich aus dem Grund schon letzte Woche keinen Beitrag verfasst. Und in den Wochen davor hatte ich auch das Gefühl, nicht wirklich etwas zu erzählen zu haben. Und deshalb habe ich mich heute nun doch hingesetzt und gut überlegt, ob es diese Woche nicht doch schöne Momente gab, die ich Euch berichten will. Dieser Beitrag erschien zuerst auf https://laberladen.com/.

Weiterlesen

Wien im Jahr 1919: Eigentlich soll sich Rayonsinspektor Emmerich um eine Schmugglerbande kümmern. Doch der angebliche Selbstmord eines "Kriegszitterers" lässt ihm keine Ruhe und er ignoriert seine eigentliche Arbeit, um herauszufinden, ob nicht doch ein Mord dahintersteckt. Ihm zur Seite steht nur sein junger Assistent Ferdinand Winter und schon bald gibt es eine zweite Leiche. Zudem hat Emmerich gerade keine Bleibe mehr, denn er lebte bisher mit einer Kriegswitwe und ihren Kindern zusammen, deren totgeglaubter Ehemann plötzlich vor der Tür steht. Emmerich räumte das Feld und muss nun sehen, wo er unterschlüpfen kann, während er versucht, seine Mordserie und die Ermittlungen gegen die Schmuggler unter einen Hut zu bringen.

Weiterlesen

Moonbeam hat die Polizeiaktion verletzt überlebt, bei der die Basis der Gotteslegionäre gestürmt wurde. Viele ihrer Brüder und Schwestern sind dabei ums Leben gekommen. Nun wird die 17-Jährige durch einen Psychologen betreut und von einem FBI-Agenten befragt. Denn sie gehört zu den Wenigen, die über das Leben im Lager der Gotteslegionäre berichten können und es gibt noch andere Dinge, die nur sie weiß.

Weiterlesen

Swift erfährt erst, dass er mit seiner ehemaligen Freundin ein inzwischen 5-jähriges Kind hat, als sie sich nicht mehr um ihr Kind kümmern kann und Swift das übernehmen muss. Ohne Vorbereitung auf die Vaterrolle ist er völlig überfordert. Micha ist wieder an seinen Heimatort Pine Cove und zu seiner großen Familie zurückgekehrt, doch der Trubel dort wird ihm zu viel. Er nutzt die Einladung Swifts, ein paar Tage bei ihm einzuziehen und ihm mit seiner Tochter zu helfen. Und natürlich genießt er auch die Nähe Swifts, denn Micha schwärmt schon lange für ihn.

Weiterlesen

Der Verkehrspolizist Fred hat einen Urlaub mit vielen Puzzeln vor sich, denn außerhalb seines Jobs ist er unglaublich schüchtern und hat quasi kein Privatleben. Zeppelin, kurz Zen genannt, ist durch den Tod seines Vaters aus der Bahn geworfen worden. Er nimmt gerade an einem Wohltätigkeitsrennen mit Schrottautos über 3000 Meilen teil, die am Ziel für einen guten Zweck versteigert werden. Ausgerechnet in Freds Einfahrt bleibt Zen liegen und der großherzige Fred hilft Zen weiter. Und ganz spontan schließt er sich Zen bei seinem Roadtrip an.

Weiterlesen

Die junge Taschendiebin Angela Wood stiehlt in einer Bar eine Ledertasche. Darin nichts weiter als ein Notizbuch. Das hat allerdings so einen brisanten Inhalt, dass sie es schnellstens der Polizei zuspielt. Denn es ist das Tagebuch eines Serienmörders, der dort seine bisher unentdeckten Taten auflistet. Hunter und Garcia versuchen, aus den wenigen Informationen die Identität des Serienkillers herauszufinden, während dieser sich daran macht, sein Tagebuch zurück zu bekommen. Mit allen Mitteln.

Weiterlesen

Abends 20 Uhr und es ist draußen immer noch 31 Grad. Im Wohnzimmer 30,7 Grad und ihr könnt euch sicher vorstellen, dass man den Unterschied nicht wirklich merkt ;-) Ich trinke den Rest Fruchtsecco, nachdem ich von der Nachmittagsportion inzwischen wieder ausgenüchtert bin. Bei diesen Temperaturen braucht man nicht viel Alkohol, um das Gehirn kurzzuschließen. […]

Weiterlesen

Levi ist 16 Jahre jünger als sein Freund Madoc. Kein Problem für ihn, doch Madoc ist der Meinung, Levi solle sich erst austoben und die Welt kennenlernen, bevor er daran denkt, mit Madoc in der Provinz sesshaft zu werden. Deshalb nimmt er Levi das Versprechen ab, genau das zu tun und währenddessen auch keinen Kontakt mit Madoc zu haben. Levi wählt die radikalste Variante und zieht in den Krieg!

Weiterlesen

Elijah muss ans andere Ende der USA, um dort sein Doktorat in Raketenwissenschaften zu machen. Um nicht völlig isoliert zu sein, bittet Elijahs bester Freund Theo seinen Bruder Pax, sich ein wenig um Elijah zu kümmern. Für Pax ist Elijah noch der kleine Nerd mit knochigen Knien, deshalb ist er freudig überrascht, als ein ziemlich niedlicher junger Mann zum ersten Treffen erscheint.

Weiterlesen