Menu

Die CIA-Agentin Fortune Redding hat bei ihrer letzten Mission den Bruder eines Gangsterbosses getötet. Nun muss sie untertauchen, und zwar nicht nur vor dem Gangsterboss, sondern auch vor der CIA, denn da scheint es ein Datenleck zu geben. Deshalb wissen nur der CIA-Direktor und ein weiterer Mitarbeiter, dass sich Fortune unter dem Namen der Nichte des CIA-Direktors in einem Provinzkaff versteckt. Ihre einzige Aufgabe: den Nachlass ihrer angeblichen Tante aufzulösen und nicht aufzufallen. Doch das scheint gar nicht so leicht zu sein.

Weiterlesen

Als selbständiger Taxifahrer in Valencia ist Vicente Alapont wesentlich glücklicher als in seinem früheren Job als Polizist. Doch der angebliche Selbstmord des Fahrgastes, der auf Vicente alles andere als lebensmüde wirkte, lässt seine Ermittlerinstinkte anspringen. Wieso wollte Manuel sein Leben in der wohlhabenden Winzerfamilie hinter sich lassen und wieso hat ihn das sein Leben gekostet?

Weiterlesen

Björn möchte mit seinem Therapeuten darüber reden, dass Tochter Emily inzwischen ein Schulkind ist. Doch der Achtsamkeitstrainer Joschka Breitner wurde niedergeschlagen, sein Büro verwüstet und Björn hat einen Hinweis so verstanden, dass er ein Tantra-Seminar besuchen solle. Als er dort ein Foto seines Therapeuten entdeckt, wird er in dessen früheres aufregendes Leben verwickelt.

Weiterlesen

Moss O’Malley ist ein Gestaltwandler und ein Dieb, der dummerweise erwischt wurde. Als Strafe muss er drei Jahre in seiner Katzengestalt im berüchtigtsten Katzengefängnis verbringen - oder einer Agentin des magischen Strafvollzugssystems bei der Aufklärung eines verzwickten Falles helfen.

Weiterlesen

Nicole Schauer ist die Neue bei der Kripo Dresden. Sie wird mit dem eigenbrötlerischen und verschrobenen Felix Bruch zusammengesteckt, beide müssen das Verschwinden eines Mädchens untersuchen und stoßen nur auf eine Mauer des Schweigens. Je länger die beiden zusammenarbeiten, desto seltsamer findet Nicole ihren Kollegen und bezweifelt, dass er überhaupt in der Lage ist, vernünftig zu ermitteln.

Weiterlesen

Palina ruht sich auf dem Weihnachtsmarkt am Brunnen aus, als sie in eine Art Trance fällt, die sie nackt in eine Wüstenlandschaft versetzt. Die Polizei ist mit einigen merkwürdigen Todesfällen beschäftigt und als Palinas Weihnachtsmarktflirt unter den Opfern ist, gerät sie in den Blick der Polizei. Und nicht nur die ist hinter ihr her, denn durch ihre Trance-Reise hat sie eine Fähigkeit offenbart, die begehrt und gefürchtet ist.

Weiterlesen

Plötzlich steht ein Fremder in Lizzis Badezimmer, doch es ist weder ein Einbruch noch ein Überfall. Erik ist von Lizzis Vater damit beauftragt worden, sie zu beschützen - selbst wenn Lizzi das ganz und gar nicht schätzt. Es scheint doch eher Lizzis Vater zu sein, der Hilfe braucht. Jedenfalls ist er spurlos verschwunden.

Weiterlesen

Das Skelett, das zur Sensation werden soll, besorgt Kommissar Kluftinger ausnahmsweise mal nicht, denn es gehört zu einem Urzeitaffen und ist eher für die Wissenschaftler interessant als für die Polizei. Als nicht nur der Ur-Affe "Udo" in der Tongrube liegt, sondern auch sein Entdecker dort tot aufgefunden wird, ändert sich das allerdings.

Weiterlesen

Das Clubstüberl vom Club LiterAUTur ist heute zum zweiten Mal für Publikum geöffnet. Auf der Lesecouch haben Ascari, Lisa, und Nicole Platz genommen, ich sitze an der Ecke der Couch auf dem Sprung und hab als Gastgeberin zusätzlich noch die Verantwortung über die Kuchentheke und die Kaffee- und Teemaschine.

Weiterlesen

Der Einsatz gegen rechtsradikale Waffenschmuggler geht gehörig schief und Tom Skagen gerät in den Blick interner Ermittler. Um ihn aus der Schusslinie zu nehmen, zieht seine Chefin ihn ab zu einem Fall, der eigentlich zu harmlos für die Spezialtruppe von Skanpol ist. Tom soll sich einen angeblichen Selbstmord während einer Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde ansehen. Dass man ihm keinen Gefallen damit tut, ihn auf ein Schiff zu schicken, wissen weder seine Chefin noch die Kollegen.

Weiterlesen

Achim ist mit einem Freund in Wanderurlaub gefahren und Angela langweilt sich. Neben einer Schwärmerei für einen kultivierten Herren, mit dem sie ihre Liebe zu Shakespeare teilt, entdeckt sie den toten Friedhofsgärtner, den sie im Gegensatz zur örtlichen Polizei für ein Mordopfer hält. Ihr Verdacht fällt auf die Familien, die die beiden örtlichen Beerdigungsinstitute betreiben.

Weiterlesen

Leipzig 1899: Kriminalkommissar Joseph Kreiser bezweifelt, dass die junge Frau, die aus dem Fenster gestürzt ist, Selbstmord begangen hat, aber es fehlen ihm stichhaltigen Beweise. Sein Chef hält es für Zeitverschwendung, sich damit zu befassen. Denn Kreiser wurde schon damit beauftragt, der Bande auf die Schliche zu kommen, die gefälschte Lotteriescheine verkauft. Da die angebliche Ziehung kurz bevorsteht, ist nicht mehr viel Zeit, bis die Bande sich aus dem Staub macht.

Weiterlesen