Detective Sergeant Benjamin Chambers bearbeitet den Fall eines Mannes, der im Park anstelle einer Statue nackt auf den Sockel platziert wurde und dort erfror. Kurz danach finden sich eine Mutter mit ihrem Sohn, getötet in ihrem Haus, und ebenso künstlerisch arrangiert wie "der Denker" im Park. Chambers ermittelt in Richtung eines Serientäters, doch ein Unfall, bei dem er schwer verletzt wird, und das plötzliche Geständnis eines Obdachlosen beenden die Ermittlungen. Sieben Jahre später zeigt Jordan Marshall schon während ihrer Ausbildung zur Polizistin großes Interesse an diesen beiden Fällen. Sie hält den verurteilten Obdachlosen für unschuldig und scheucht den wahren Mörder auf.

Weiterlesen

Im ländlichen Wales hat sich eine Filmproduktion niedergelassen. Dort wird eine neue Reality-Show produziert, die die Bevölkerung spaltet, denn es werden moralische Grenzen überschritten. Als ein Teilnehmer aus dem Camp verschwindet, wird die Polizei eingeschaltet, weil er als psychisch labil gilt. Und dann geschieht ein Mord.

Weiterlesen

Die Ex-Kanzlerin hat Spaß am Aufklären von Morden gefunden und plant, einen Krimi zu schreiben. Erst einmal nimmt sie an einer Krimi-Kreuzfahrt auf der Ostsee teil, auf der Workshops und Vorträge von erfolgreichen AutorInnen angeboten werden. Als es gleich zu Beginn der Reise einen Toten gibt, wird aus der Theorie schnell Praxis und die Spürnase von Miss Merkel ist gefragt.

Weiterlesen

Gleich fünf Tote liegen ermordet in der Ferienhütte der Familie Gösling auf Föhr. Neben den Bediensteten der Polizei-Zentralstation Föhr beginnt die Mordkommission Flensburg zu ermitteln. Kriminalhauptkommissar Jan Andretta muss sich neuerdings um seine verwaiste Nichte kümmern und nutzt die Gelegenheit, sich mit ihr auf Föhr einzumieten, um den Fall zu bearbeiten. Dann beginnt die Suche nach Verdächtigen und einem möglichen Motiv für diese grausamen Morde.

Weiterlesen

Privatdetektiv Nigel Strangeways erhält von der Regierung den Auftrag, den Physik-Professor Alfred Wragby und seine Familie, die den Winterurlaub in einem Herrenhaus in Südengland verbringen, zu beschützen. Der Professor hat eine bahnbrechende Entdeckung gemacht, hinter der auch zwielichtige Gestalten her sind. Trotz Strangeways Schutz wird die kleine Tochter des Professors entführt, um sein Geheimnis zu erpressen. Dem Privatdetektiv läuft schon bald die Zeit davon, um das Mädchen zu retten. Denn auch ein schwerer Schneesturm erschwert seine Arbeit erheblich.

Weiterlesen

Die Londoner Polizistin Roz ist gerade pensioniert worden und macht sich an Weihnachten mit dem Nachtzug auf nach Schottland zu ihrer hochschwangeren Tochter. Ein heftiger Wintereinbruch bringt fast den Zugverkehr zum Erliegen und auch der Christmas Express muss irgendwann im Tiefschnee vor umgestürzten Bäumen kapitulieren. Im warmen Zug mit genug Proviant lässt es sich eigentlich gut aushalten, bis Rettung kommt, doch ein Fahrgast wird tot aufgefunden und der Mörder muss noch unter ihnen sein. Roz sichert den Tatort und beginnt, Fakten zu sammeln.

Weiterlesen

Die Leiche der 16jährigen Larissa wird im Schnee gefunden. Ein Verdächtiger steht schnell fest - Farwad Mahmoudi, Asylant, als Vergewaltiger angeklagt, hat seine DNA an Larissas Kleidung hinterlassen. Doch er ist unauffindbar und kann nicht befragt werden. Kurz darauf wird ein Mann Opfer eines Verkehrsunfalls, der barfuß und von Hunden zerbissen offensichtlich auf der Flucht war. Auch er war Täter eines Kapitalverbrechens. Es dauert eine ganze Weile, bis Pia und Oliver die Zusammenhänge erkennen, und auch dann können sie noch nicht absehen, welches Ausmaß diese Mordserie annehmen wird.

Weiterlesen

Neben der Leiche einer Frau wird an der Wand eine Nachricht für Sebastian Bergman gefunden - eine direkte Aufforderung, den Mörder zu überführen. Es bleibt der Reichsmordkommission unter Leitung von Sebastians Tochter Vanja nichts anderes übrig, als Sebastian doch an den Ermittlungen zu beteiligen, auch wenn niemand davon begeistert ist.

Weiterlesen

Die siebenjährige Elsie ist mit ihrer Schwester und ihrer Oma auf dem Gelände einer verlassenen Farm, um Walnüsse zu sammeln, als ihre Oma brutal ermordet und Elsie entführt wird. Ihre kleine Schwester ist nicht in der Lage, eine brauchbare Aussage zu machen. Die amische Gemeinde macht sich auf die Suche nach Elsie, während Polizeichefin Kate Burkholder sich daran macht, den Täter und dessen Motiv für diese grausame Tat zu finden.

Weiterlesen

Im beschaulichen Byford wird die winterlich-weihnachtliche Gemütlichkeit gestört, denn ein Toter liegt im Gästezimmer des Pfarrhauses. Es ist der Ehemann der Pfarrerstochter. Das Pfarrersehepaar und die Ehefrau des Toten waren nicht sehr gut auf ihn zu sprechen. Oder war doch ein Einbrecher unterwegs, der den Mann im nie verschlossenen Pfarrhaus erschlagen hat? Die Ermittler Lloyd und Hill versuchen, hinter die Geheimnisse des Pfarrhauses zu schauen, während sie auch mit ihrer Beziehung zueinander beschäftigt sind.

Weiterlesen

Die Detektei Voss erhält den Auftrag, einen Grabraub zu untersuchen, bei dem augenscheinlich nichts gestohlen wurde. Gleichzeitig müssen sich die Polizisten Schlesinger und Harting mit einem brutalen Mord beschäftigen. Beide Spuren führen zu den rivalisierenden Gaunerbanden von Lugowski und Hartmann, die ihre eigenen illegalen Ziele verfolgen und sich auf keinen Fall in die Karten schauen lassen wollen.

Weiterlesen

Niemand weiß, woher die junge, blinde Frau mitten in der Nacht kommt, nicht einmal sie selbst. Aus einem Keller ist Jette entkommen, in dem sie schon immer lebte, mehr kann sie nicht sagen. Sörensen ist optimistisch, seine Antidepressiva absetzen zu können, denn seit seinem furiosen Einstieg in Katenbülls Polizeirevier ist hier inzwischen Ruhe eingekehrt. Doch die Ermittlungen darüber, wer Jette gefangen gehalten hat und warum, öffnet einen grausigen Blick hinter gutbürgerliche Fassaden, auf religiösen Fanatismus und die ganze Palette von Problemen zwischen Eltern und Kindern und Sörensen überlegt, seine Medikamente doch lieber höher zu dosieren.

Weiterlesen

In der Gruft unterm Stephansdom wird bei einer heimlichen Touristenführung eine Leiche entdeckt. Der Tote, Doktor Lichtenstein, hatte es sich zur Aufgabe gemacht, Geistererscheinungen und Seancen als Betrug zu entlarven. Und weil er ein enger Freund von Oberpolizeirat Stukart war, ist es für diesen eine ganz persönliche Angelegenheit und Leo bekommt den Ermittlungsauftrag vom Chef persönlich. Anna, die Ziehtochter des Totengräbers Rothmayer, wird darauf aufmerksam, dass aus einem Waisenhaus immer wieder Kinder spurlos verschwinden. Als der schwerverletzte Jossi bei Anna auftaucht und ein paar Andeutungen macht, nehmen sich Anna und Rothmayer der Sache an.

Weiterlesen