England im Jahre 1914: Henry und Sidney lernen sich als Internatsschüler einer renommierten Eliteschule kennen und schätzen. Erst erscheint ihnen der Erste Weltkrieg noch etwas weit weg und unwirklich. Die einzigen Berührungspunkte sind die Meldungen gefallener junger Männer in der wöchentlichen Schülerzeitung. Diese Männer werden von den Ahnungslosen als Helden gefeiert. Doch als Henry und Sidney selber in den Krieg ziehen – ohne dass ihnen bewusst ist, was sie gegenseitig füreinander empfinden – holt sie die Wirklichkeit und die Härte des Krieges schnell ein. Was sie dort erleben, wird beide fürs Leben prägen und verändert auch ihr Verhältnis zueinander.

Weiterlesen

Fiona liebt Pferde über alles und sie ist nirgends glücklicher als auf dem Rücken der geliebten Tiere. Als eines Tages zwei wilde Hengste auftauchen, ahnt sie nicht, dass diese aus Ventusia stammen, einer anderen Welt, die hinter den Winden liegt. In Ventusia haben alle Mädchen ein Seelenpferd. Doch den Ventusia-Mädchen drohte ein schweres Schicksal und sie mussten in unserer Welt versteckt werden. Fiona erfährt von einem geheimnisvollen Jungen namens Nikolan, dass auch sie aus Ventusia stammt und unbedingt zurückkehren muss, um ihr Seelenpferd zu finden. Sie soll dabei helfen, das Reich der Pferdevölker zu retten, da es in großer Gefahr schwebt.

Weiterlesen

Familie Lawson ist eine ganz besondere Familie: Vater Giovanni ist ein Roboter und sein Sohn Lucas ist ein Mensch. Zur Familie gehören auch ein Pflegeroboter namens Schwester Grob und Rambo, ein Staubsaugerroboter. Zusammen leben sie in einem Baumhaus tief im Wald. Victor tummelt sich gerne auf dem Schrottplatz rum, um nach wertvollen Teilen zu stöbern, die er für seine Konstruktionen benötigt. Dabei entdeckt er einen beschädigten Androiden namens Tom, nimmt ihn kurzerhand mit nach Hause und repariert ihn, ohne zu ahnen, was für Folgen das haben wird. Kurz darauf wird Giovanni in die Stadt der elektrischen Träume verschleppt. Es scheint mit einem dunklen Geheimnis aus seiner Vergangenheit zu tun zu haben. Victor macht sich mit seinen Freunden auf, um Giovanni zu befreien. Dieser Trip der besonderen Art entwickelt sich immer mehr zur Schicksalsreise und verlangt Victor so einiges ab.

Weiterlesen

H. Dieter Neumann, selbst ein begeisterter Seebär, nimmt uns mit seinen Kurzgeschichten mit an die Küsten Deutschlands und zeigt so manche spannende Facette des Lebens an und auf dem Meer: Mal mystisch, dann wieder vergnüglich aber auch beklemmend bis hin zu erschütternd. Im Hier und Heute, aber auch immer wieder Mal viele Jahre zurück – kurzum eine intensive Reise durch Raum und Zeit im Norden Deutschlands.

Weiterlesen

In ihrer Rolle als Beschützer des magischen Flüsterwaldes erhalten Lukas und Ella einen Hilferuf von einem weit entfernten Wald. Die beiden zögern nicht lange und schleichen sich mit einer List von einem Schulprojekt fort, um zusammen mit der Elfe Felicitas, der Katze Punchy und dem Menok Rani den Einwohnern des Katzenwaldes zu Hilfe zu eilen. Als sie dort ankommen, müssen sie jedoch feststellen, dass alle Katzen versteinert wurden. Die Freunde setzen alles daran, die Katzen zu retten und weiter zu versuchen, die böse Magierin aufzuhalten.

Weiterlesen

Kirsty ist die Künstlerin in der Familie, aber auch das schwarze Schaf. Nur zu ihrer Großmutter Fiona hat sie ein inniges Verhältnis. Der plötzliche Tod der alten Dame erschüttert die junge Frau dann auch sehr. Trost findet sie im malerischen Rosencottage auf der Hebriden-Insel Tiree, das ihr Fiona vererbt hat. Dort möchte sie als Malerin endlich durchstarten. Vorerst widmet sie sich jedoch der Bedingung, die ihre Großmutter an das Erbe geknüpft hatte: Kirsty soll rausfinden, was vor vielen Jahren mit Fionas bester Freundin Livie geschehen ist, nachdem die beiden sich aus den Augen verloren hatten. Kirsty begibt sich auf eine spannende Spurensuche. Aber da ist auch noch der geheimnisvolle Untermieter, den ihr Fiona verschwiegen hatte und der ihr Leben zusätzlich verkompliziert.

Weiterlesen

Matilda ist so wie man sich ein nettes Mädchen von nebenan vorstellt. Doch wie gerne wäre sie so viel mehr. Vor allem würde sie viel dafür geben, um dem Nachbarsjungen Quinn, der etwas arrogant aber gleichzeitig sehr attraktiv ist, aufzufallen. Er scheint jedoch absolut kein Interesse an ihr zu haben – zumindest bis zu jener Nacht, in der er von mysteriösen Wesen verfolgt und dabei schwer verletzt wird. Nach dieser schicksalshaften Nacht steht Quinns Leben auf dem Kopf und er sieht immer mehr Dinge, die eigentlich nicht sein können. Als dann noch Matilda in die sonderbaren Geschehnisse mit hineingezogen wird, ist sie die einzige, der er sich anvertrauen kann. Während die beiden immer tiefer in ein spannendes Abenteuer hineingeraten, kommen sie sich auch persönlich näher…

Weiterlesen

Jannas Leben sieht auf den ersten Blick perfekt aus: Attraktiver Ehemann, mit dem sie ein erfolgreiches Architekturbüro führt, zwei tolle Kinder, ein Traumhaus an der Oker. Doch etwas scheint trotzdem zu fehlen. Janna fühlt sich wie auf einem Papierschiffchen, das kaum zu steuern ist. Das Schiffchen gerät vollends ins Strudeln als sie auf Maris wiedertrifft, ihre erste große Liebe, der sie als junge Frau mit einer SMS abserviert hatte, den sie jedoch nie ganz vergessen konnte. Was bedeutet dieses Wiedersehen für ihre Ehe, für ihre Familie? Ob sie will oder nicht: Janna steht am Scheideweg ihres Lebens und ihrer Karriere.

Weiterlesen

Auf den ersten Blick mag Mina ein ganz normales Mädchen von nebenan sein. Aber unterhaltet euch Mal mit ihr. Dann werdet ihr schnell feststellen, dass Mina ein ganz besonderes, ein großartiges Persönchen ist. Alles was sie erlebt, was sie bewegt, was ihr gefällt oder eben auch missfällt schreibt sie in ihr Notizbuch. Doch sie schreibt es nicht einfach nur so dahin. Nein, sie reflektiert und packt es in ihre ganz eigenen Worte. Man muss es selbst lesen, um den Zauber darin zu erkennen…

Weiterlesen

Für Mieke wird der Alptraum aller Eltern wahr: Ihre kleine Tochter Nele verschwindet vom Spielplatz. Dabei hat sie doch noch gerade mit anderen Kindern verstecken gespielt. Doch dann wurde sie von einem Mädchen zu einem dunklen Wagen geführt. Seit geraumer Zeit sind immer wieder Kinder verschwunden. Und während die Polizei unter anderem im Darknet auf wichtige Hinweise stößt, macht sich Mieke selbst auf die Suche. Eine Spur führt sie ins eigene Umfeld. Doch sie bringt sich selbst damit in immer größere Gefahr.

Weiterlesen

Nach einem schweren Schicksalsschlag zieht Zack mit seiner Familie nach Vista Point. Seine Eltern möchten in der abgelegenen Kleinstadt einen Neuanfang wagen, in dem sie eine Pension eröffnen. Während sie das alte Haus renovieren, erkunden Zack und seine Geschwister die Umgebung. Dabei entdecken sie in unmittelbarer Nähe zu ihrem neuen Zuhause einen geheimnisvollen Turm, der die ganze Familie magisch anzuziehen scheint. Als Zack während einem seiner Streifzüge auf das Mädchen Ann trifft, wird die ganze Situation immer mysteriöser. Er glaubt, dass Ann ein Geheimnis umgibt, das möglicherweise sogar etwas mit dem Turm zu tun hat. Zack und seine Geschwister stoßen auf immer mehr Rätsel und sie setzen alles daran, diese zu lösen.

Weiterlesen

London, 1958. Auf Wunsch ihrer Großmutter und ihrer verwitweten Mutter soll Lily als Debütantin am Hof Queen Elisabeth präsentiert werden. Da die junge Königin plant, diese Veranstaltung nur noch ein letztes Mal durchzuführen, ist das auch Lilys letzte Chance ihrer Familie den Gefallen zu tun. Denn sie selbst ist alles andere als begeistert. Sie fühlt sich als Außenseiterin und tut sich sehr schwer, sich mit dem ganzen Prozedere abzufinden. Trotzdem schafft sie es, wertvolle Kontakte zu knüpfen. Doch es scheint so, dass sie nicht allen neuen Freundinnen trauen darf. Und was hat es mit dem Familiengeheimnis auf sich, das Lilys Mutter mit sich rumträgt? Die Debütantinnen-Saison entwickelt sich für Lily schicksalhafter als vermutet.

Weiterlesen

Shona und der Gestaltwandler Cuan haben es tatsächlich durch die Wellen zur Insel der Wasserpferde geschafft. Doch über der jungen Liebe liegt ein großer Schatten, denn sowohl Shonas Familie als auch die Wasserpferde sind gegen diese Verbindung und versuchen alles, die beiden wieder zu trennen. Doch Shona ist bereit für ihre Liebe zu kämpfen und zweifelt immer mehr an dem Gerücht, dass die Wasserpferde für den Tod ihrer Mutter verantwortlich sind. Was ist damals wirklich geschehen? Wird dieses Geheimnis Shona und Cuan endgültig auseinander bringen?

Weiterlesen