Menu

Der wohlhabende Scheidungsanwalt Clayton Reynolds arbeitet ab und zu kostenlos für ein Frauenhaus. Gerade hat er wieder einen Scheidungsfall von dort übernommen und Kelly, der Ermittler der Anwaltsfirma, für die Clayton arbeitet, soll ihm mit Informationen über den bösen Ehemann helfen. Das bedeutet, dass Clayton sich nicht so gut von Kelly fernhalten kann, wie er das eigentlich will. Denn Kelly zeigt seine Zuneigung für Clayton offen und der taffe Anwalt kann dem nur schlecht widerstehen.

Weiterlesen

Curtis wohnt provisorisch in einer alten Tankstelle und bearbeitet Holz mit der Kettensäge, bis beeindruckende Tierskulpturen entstehen. Sein Herz hängt noch an seinem verstorbenen Partner Troy und er hat kein Interesse daran, sein Einsiedlerdasein zu beenden. Logan hat die gutbürgerlich-wohlhabende Welt seiner Eltern hinter sich gelassen, mit zwei Freunden ein Restaurant in Rainbow Cove eröffnet und kocht dort mit Leidenschaft. Er träumt davon, seine dominanten Neigungen endlich ausleben zu können, denn seine Erfahrungen in diesem Bereich sind weitgehend theoretisch. Es dauert nicht lange, bis Curtis und Logan entdecken, dass ihre Bedürfnisse wunderbar harmonieren.

Weiterlesen

Zach ist ein erfolgreicher Anwalt, doch außer seiner Arbeit gibt es nichts in seinem Leben. Vor seinen reichen Eltern verheimlicht er seine Homosexualität, er hat keine Freunde oder Hobbys und führt ein sehr einsames Leben. Erst als der Expresslift streikt, den er normalerweise von seiner Penthousewohnung nimmt, und Zach den normalen Lift nehmen muss, begegnet er zum ersten Mal seinem Nachbarn Sean.

Weiterlesen

Eddie Hightower ist glücklich mit seinem Tierheim, aus dem regelmäßig Tiere in ein neues Zuhause vermittelt werden und das ihm gerade so viel Einkommen beschert, dass er davon leben kann. Was ihm fehlt, ist ein Mann an seiner Seite, denn Eddie ist einsam. Dass er sein Herz ausgerechnet an einen eigenbrötlerischen, 20 Jahre jüngeren Mann verliert, der eine harte Vergangenheit und die schönsten grauen Augen der Welt hat, darauf hatte sich Eddie nicht eingestellt.

Weiterlesen

Finn Mayer möchte unbedingt zum FBI. Als er die Zusage erhält, schleicht er sich heimlich aus seinem Elternhaus und weint Mutter und Bruder keine Träne nach. Doch schon am ersten Tag erkennt er, dass er sich auf ein gewagtes Experiment einlassen muss, um nicht wieder sofort beim FBI rauszufliegen. Er soll der einzige gewöhnliche Mensch in einer Einheit mit "Begabten" sein. Talon Valdez ist einer dieser Begabten, Leiter der neuen Einheit und er ist strikt dagegen, diesen jungen, unausgebildeten Durchschnittsmenschen in seine Truppe aufzunehmen. Denn er und die anderen Begabten haben ein paar Geheimnisse, die sie diesem normalen Teammitglied und auch dem Rest der Welt auf keinen Fall verraten möchten.

Weiterlesen

Eigentlich war es nicht so geplant, dass der vielbeschäftigte Anwalt Reuben Graham nur in Begleitung des jungen Piloten und Tourguide Tobias die Wildnis Alaskas erkundet. Doch er lässt sich von der Schönheit und Ruhe der Natur einfangen und weil er selten genug Handyempfang hat, muss er jetzt mal die vielen Mails und Besprechungen ignorieren. Tourguide Toby ist außerdem ein viel netterer Anblick. Tony sorgt für seine Schwestern und den pflegebedürftigen Vater. Von der Tour mit dem älteren, attraktiven Anwalt verspricht er sich ein großes Trinkgeld. Dass es anders kommt und die beiden bald um ihr Leben kämpfen müssen, weil ihr kleines Flugzeug in einem plötzlichen Unwetter abstürzt, damit hat er nicht gerechnet.

Weiterlesen

In White City haben sich die Dinge grundlegend geändert. Die Rebellen haben die Stadt von der Diktatur des Senates befreit und der ehemalige Rebellenführer Andrew regiert die Stadt. Die früheren Machthaber sitzen im Gefängnis, aber es gibt noch heimliche Sympathisanten, allen voran Stephen, der Emmas Schwester in seiner Gewalt hält, um Emma dazu zu bringen, Andrew auszuspionieren und zu ermorden.

Weiterlesen

Detective Kurt O’Donnell wird bei einem Einsatz schwer verletzt, sein Partner Ben kommt dabei ums Leben. Als es Kurt wieder besser geht und er Bens Freundin einen Besuch abstatten will, entdeckt er, dass Ben noch viel verschwiegener war, als Kurt sowieso schon ahnte. Denn Ben lebte nicht mit einer Frau zusammen. Bens Lebenspartner heißt Davy und ihre Beziehung war von Ben absolut geheim gehalten worden. Nun steht Davy in seiner großen Trauer alleine da. Ehrensache, dass Kurt da hilft.

Weiterlesen

Der Pflegehelfer Jonesy ist nicht der Cleverste, aber er hat ein großes Herz. Besonders für seinen Patienten Michael, der von homophoben Schlägern angegriffen wurde und seitdem im Koma liegt. Michaels Eltern betrachten das als Strafe für sein sündiges Leben und sind nicht bereit, eine langwierige Therapie zu finanzieren, die wahrscheinlich sowieso keinen Erfolg bringen wird. Doch Jonesy gibt Michael nicht auf, kümmert sich, versorgt ihn und redet mit ihm, auch wenn Michael darauf nicht reagiert.

Weiterlesen

Owen King wurde als Säugling zur Adoption weggegeben und hat erst herausgefunden, dass er einen Bruder hatte, als dieser kurz vorher bei einem Unfall ums Leben gekommen war. Nun will Owen zumindest die Freunde und WG-Mitbewohner seines verstorbenen Bruders Brendan kennenlernen. Über die Ferien fährt er deshalb nach Ocean Vista. Am Strand trifft er zufällig den Cafebesitzer Andrew und bei beiden ist es Liebe auf den ersten Blick.

Weiterlesen

Vor einem Jahr sind Bens und Milos Eltern ums Leben gekommen und Ben hat die Elternpflichten für seinen 11jährigen Bruder Milo übernommen. Die beiden haben eine sehr enge Beziehung, aber trotzdem wächst Ben der freche und aufgeweckte Milo manchmal über den Kopf. Als er bei einem Elternabend den Lehrer Jack kennenlernt, der nebenbei Häuser renoviert, versucht Ben ihn dafür zu gewinnen, sein Elternhaus aufzumöbeln. Darin wohnen kann Ben nach dem Tod seiner Eltern sowieso nicht mehr und deshalb soll es verkauft werden.

Weiterlesen

Das Sommerhaus auf der kleinen, verträumten Insel vor der US-amerikanischen Ostküste scheint Michael der richtige Ort zu sein, um sich weiter von seiner Kriegsverletzung zu erholen. Da er nie wieder ganz gesund werden wird, ist er sehr froh über seine Assistenzhündin Kaylee, die für ihn die Auswirkungen seiner posttraumatischen Belastungsstörung abmildern kann. Der immer gut gelaunte Josh zieht Michael nicht nur wegen der leckeren Bagels an, die er in seinem Laden verkauft. Doch bisher hat sich Michael nach seiner Verwundung auf One Night Stands beschränkt, denn mit seinen vielen Einschränkungen kann er bei einem potenziellen Partner nicht auf Verständnis hoffen - meint er.

Weiterlesen

Seit ihre besten Freunde sich ineinander verliebt haben, sind auch Paul und Freddy gute Freunde. Und seit sie entdeckt haben, dass sie beide an schlimmen Schlafstörungen leiden, die sich dadurch abmildern lassen, dass der vertraute Kumpel neben einem schläft, treffen sie sich zu "Schlafdates". Schwul ist keiner von beiden und so besteht nicht die Gefahr, dass einer mehr möchte als nachts vertraute Gesellschaft. Oder?

Weiterlesen