Menu

Der neue Pastor Casey Sharp hat es nicht leicht in Cattle Valley. Sein Vorgänger hat das Vertrauen der Gemeinde schwer missbraucht und deshalb sind die Menschen auch Casey gegenüber erst einmal sehr zurückhaltend. Und der geplante Anbau am Gemeindehaus scheint nicht bis Weihnachten fertig zu werden, denn der Bauunternehmer hat Casey im Stich gelassen. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich an Halden Kuckleman zu wenden, auch wenn die Chancen nicht besonders groß sind, dass er den Bauauftrag übernimmt. Denn Halden hat ein Problem mit der Kirche.

Weiterlesen

Henry wird von seinem Langzeitfreund Graham damit überrascht, dass er sich Knall auf Fall von Henry trennt. Die Gründe sind ein Schlag ins Gesicht: Henry ist ihm mit Mitte 30 zu alt, zu fett und zu langweilig. Henry ist selbst nicht mehr glücklich mit seinem Aussehen, deshalb will er Graham zurückgewinnen, indem er sich vom Sofa erhebt und in ein Fitness-Studio geht, um sich fit zu machen. Dort wird ihm Trainer Reed zugeteilt, ein Traum von einem Mann. Für Henry ist klar, dass er bei Reed niemals eine Chance hätte, aber trotzdem kann man ja gerne gesunde Kochrezepte austauschen und ein wenig Zeit miteinander verbringen. Reed ist schließlich nicht nur ein wunderschöner Fitnessgott, sondern auch eine angenehme Gesellschaft und ein total sympathischer Mensch.

Weiterlesen

Henry und Reed feiern das erste gemeinsame Weihnachtsfest als Verlobte. Reed hat sich unter einem Weihnachtsessen mit ihren Freunden eher einen gemütlichen Grillabend vorgestellt, doch Henry, der Genießer und begeisterte Hobbykoch, eskaliert ein bisschen. Und ausgerechnet an diesem Tag ist seine beste Freundin Anika keine große Hilfe, sondern benimmt sich sehr merkwürdig.

Weiterlesen

Marco und Oskar sind als Kinder beste Freunde. Doch etwas hat sie entzweit und Oskar ist weggezogen. Nun ist er wieder da, zieht zu seinen Eltern ins Nachbarhaus und bringt Marcos Hass auf Oskar wieder an die Oberfläche. Und auch die anderen Gefühle, die Marco am liebsten begraben würde.

Weiterlesen

Ben kommt aus einer wohlhabenden Familie, sieht gut aus und muss sich für seine Bestnoten im Studium überhaupt nicht anstrengen. Ihm fliegt alles nur so zu und Ben nimmt das ganz selbstverständlich hin. Sein Vater will ihm eine Lektion erteilen und gibt ihm die Aufgabe, selbst genug Geld zu verdienen, um die aufwendige Weihnachtsfeier, die die Familie üblicherweise abhält, zu finanzieren. Oder es gibt dieses Jahr kein Weihnachten für die Familie und Bens kleiner Bruder Nico muss ebenfalls verzichten. Bei Sebastian sieht es ganz anders aus. Er möchte seine Nichte Rosa fördern und ihr den Besuch der renommierten Margot-Hof-Schule ermöglichen, doch Geld ist in seiner Familie extrem knapp. Und ausgerechnet Ben, der es gar nicht nötig hat, kommt vor ihm auf die Idee, auf dem Festival mit den liegengelassenen Pfandflaschen etwas zu verdienen.

Weiterlesen

Ryan hat im kleinen Ort Cattle Valley den Job als Sheriff angenommen. Dass er eine Beziehung mit zwei Männern führt, wird dank der besonderen Geschichte dieses Ortes problemlos akzeptiert. Doch werden auch Nate und Rio sich hier wohlfühlen? Schließlich gibt es für die beiden Männer keine passenden Jobs. Nate ist der Kontaktfreudigste unter den drei Männern und die Bekanntschaft mit dem Ladenbesitzer Wyn bringt ihm gleich jede Menge Aufregung.

Weiterlesen

In einer Nacht- und Nebelaktion ist Shawn vor vielen Jahren aus seiner Heimatstadt abgehauen. Doch die schrecklichen Erlebnisse um den Tod seiner großen Liebe Cale haben ihm all die Jahre keine Ruhe gelassen, besonders weil ihn seine Mutter überall aufspürt und versucht, mit ihm Kontakt aufzunehmen. So kann er die Vergangenheit nie hinter sich lassen. Deshalb beschließt er, in seine Heimatstadt zurückzukehren und sich dem zu stellen, was ihm auf der Seele liegt. Und ausgerechnet einer der ersten Menschen, denen er dort über den Weg läuft, ist Wesley, der jüngere Bruder Cales - und er ist Cale wie aus dem Gesicht geschnitten.

Weiterlesen

Julian bemüht sich, einen Mann an seiner Seite zu halten, doch eine Beziehung nach der anderen scheitert schon nach kurzer Zeit. Dafür gibt es eigentlich nur eine Erklärung: es muss an ihm liegen. Auch wenn er sich nach Kräften bemüht, scheint er nie gut genug zu sein. Als er den Lagerarbeiter Lasse kennenlernt, schreckt der ihn mit seinen zerschlissenen Klamotten, der bunten Frisur und dem dauermüden Aussehen zuerst ein bisschen ab. Doch als Julian mitbekommt, dass Lasse sich um seine jüngeren Geschwister kümmert, statt wie vermutet nachts wilde Partys zu feiern, sieht er ihn in einem etwas anderen Licht. Und wird nach und nach in das Leben von Lasses chaotischer Familie hineingezogen.

Weiterlesen

Nach einem schlimmen Erlebnis mit seinem damaligen Freund hat sich Kee für ein Jahr zurückgezogen. Jetzt fühlt er sich wieder in der Lage, seine Freunde zu treffen und Party zu machen – doch er hat sich in diesem Jahr auch körperlich verändert und passt nicht mehr in die Rolle des süßen Twink, die er früher so gerne spielte. Und selbst seinen bevorzugten Typ Mann überdenkt er, als er statt mit dem üblichen muskelbepackten, einfach gestrickten Riesen diesmal mit dem modebewussten und niedlichen Tate nach Hause geht.

Weiterlesen

Max betreibt ein Burger-Restaurant auf einer kleinen Raumstation. Weit und breit ist er der einzige Mensch, denn die wenigsten verlassen die Erde und wagen sich in den Weltraum. Seine Gäste sind Außerirdische der unterschiedlichsten Spezies und bei den meisten von ihnen ist er sich nicht sicher, was nun eine freundschaftliche oder eine feindliche Geste ist. Besser ist es, den Kopf gesenkt zu halten und nicht zu lächeln. Dass sich ausgerechnet die Truppe von Raumpiraten seinen Laden als Stammlokal ausgesucht hat, macht ihm Angst und ist schlecht für's Geschäft. Das Katzenwesen Noir hat sich unter die Piraten gemischt, doch eigentlich versucht er aufzuklären, wohin die wenigen Menschen, die die Erde verlassen haben, verschwinden. Ob die Piraten und Schmuggler etwas damit zu tun haben? Den Wirt Max findet Noir ganz schön klein und mickrig, aber für ihn sind die so selten zu sehenden Menschen auch interessant. Und Max hat etwas an sich, dass Noir immer wieder in sein Burgerrestaurant zurückkommen lässt.

Weiterlesen

Eine der wichtigsten Vorgaben für die revolutionäre, neue Software der Partnervermittlung ist das Geschlecht des Wunschpartners. Daran gibt es nichts zu rütteln. Doch als aus Versehen dieser Grundsatz vorübergehend aufgehoben wird, findet die künstliche Intelligenz "Archer", wie die Software genannt wird, unter anderem Fox und Drew als nahezu perfektes Paar, obwohl die beiden Männer eigentlich Frauen kennenlernen wollen. Bevor die Programmiererin diese Partnervorschläge löschen kann, sehen die beiden sie - und treten tatsächlich miteinander in Kontakt.

Weiterlesen

Der Weg, den jeder Alpha gehen muss, ist klar vorgezeichnet. Man sucht sich einen Omega, entweder weil man seinen Seelengefährten, seinen Erosgape, findet, oder weil man sich vertraglich aneinander bindet. Instinkt treibt Alphas und Omegas zueinander. Man setzt Kinder zusammen in die Welt und kümmert sich umeinander. Doch Xan ist anders. Obwohl er als Alpha geboren ist, würde er viel lieber ein Omega sein, denn so fühlt er sich. Zum Glück hat er Caleb als seinen Omega gefunden, denn dessen Bedürfnisse passen gut zu Xans. Und der viel ältere Alpha Urho übt eine ziemliche Anziehung auf Xan aus.

Weiterlesen

Im Club Guards of Folsom verbringen Menschen nicht nur ihre Freizeit zusammen und leben ihre Kinks aus, sondern es verbindet sie inzwischen eine echte Freundschaft. Als Türsteher Tek Hilfe braucht, weil sein Lebensgefährte Jamie entführt wurde, sind sie alle zur Stelle, um zu helfen. Tek und Jamie fürchten, auch vom FBI gesucht zu werden und wollen nicht die Polizei einschalten. Da ist Privatinitiative gefragt.

Weiterlesen