Menu

Die Staatsanwältin C. J. Townsend hat eigene Dossiers über einen geheimen Club, der Folter-Morde an jungen Frauen in Auftrag gab, um sich per Live-Video daran ergötzen zu können. Der Fund einer Frauenleiche lässt C. J. vermuten, dass dieser Club wieder aktiv geworden ist. Ihre Dossiers kann sie aber nicht der Polizei übergeben oder für offizielle Ermittlungen verwenden, denn niemand darf erfahren, wie sie an diese Informationen gekommen ist. Aber diesen Mörder-Club will sie auch auf gar keinen Fall davonkommen lassen.

Weiterlesen

Ein Mitarbeiter der Berliner Wasserwerke wird gefoltert und ermordet. Er hatte überraschenderweise ein Konto mit 23.000 € bei der Schweizer Bank, für die Tom Winter als Sicherheitschef tätig ist. Bevor sein Chef die Anfrage des BKA beantwortet, soll Tom Winter klären, ob es sich dabei wirklich um legales Geld handelt oder ob die Bank unwissentlich in illegale Geschäfte verwickelt wurde. Winter folgt der Spur des Geldes und entdeckt Ungeheuerliches.

Weiterlesen

In Berlin treffen sich Wirtschaftsbosse und Politiker zu einem Sondergipfel, um die immer prekärer werdende Lage zu besprechen. Draußen in den Straßen der Hauptstadt demonstriert die Bevölkerung gegen die ungerechte Verteilung des Wohlstands. Der Nobelpreisträger Herbert Thompson hat eine Rede vorbereitet, die bei den Reichen und Mächtigen einschlagen wird wie eine Bombe. Doch auf dem Weg zum Sondergipfel, bei dem er die Rede halten wird, stirbt er bei einem Autounfall. Der angehende Krankenpflegen Jan Wutte hat beobachtet, dass das kein gewöhnlicher Unfall war - nun behandelt die Polizei ihn als Verdächtigen und mysteriöse Männer trachten ihm nach dem Leben.

Weiterlesen

Andreas Eckart ist alt geworden. Für Spionageabenteuer hat er eigentlich nichts mehr übrig, besonders, da er sich noch nicht wirklich von einem langen Aufenthalt in der Psychiatrie in den USA erholt hat. Als sein ehemaliger Mitstreiter Dan Vanuzzi mit ihm zusammen nach Ungarn möchte, um an eine Liste von Spionen und Doppelagenten zu kommen, will Eckart eigentlich ablehnen. Er ändert allerdings seine Meinung, als er erfährt, dass er dort möglicherweise auf seinen Sohn treffen könnte, dem er bisher noch nie begegnet ist.

Weiterlesen

Evan Smoak war mal ein Killer im Regierungsauftrag. Als Waisenkind wurde er in das Orphan-Programm aufgenommen und von seinem Ziehvater Jack zum perfekten Killer ausgebildet. Inzwischen ist er hinter der Fassade eines unauffälligen Durchschnittsbürgers abgetaucht und hilft Menschen in Not, die sich nicht selbst helfen können. So setzt er seine tödlichen Fähigkeiten ein, um hinter dem Decknamen des "Nowhere Man" etwas Gutes zu tun. Während er dabei ist, einem Ring von Mädchenhändlern ins Handwerk zu pfuschen, wird er selbst überwältigt und gefangen genommen.

Weiterlesen

Als die Leiche einer unbekannten Frau in Dänemark an den Strand gespült wird, vermutet man, dass sie Deutsche ist. In ihrer Tasche befinden sich Drogen, aber kein Ausweis. Interpols Sonderabteilung Skanpol wird hinzugezogen und Ton Skagen und seine Chefin Jette Vestergaard machen sich von Hamburg auf den Weg in die idyllische dänische Feriensiedlung, in der Dinge geschehen, die Ton Skagen misstrauisch machen. Hier scheint weit mehr nicht zu stimmen.

Weiterlesen

Evan Smoak war mal ein Killer im Regierungsauftrag. Als Waisenkind wurde er in das Orphan-Programm aufgenommen und von seinem Ziehvater Jack zum perfekten Killer ausgebildet. Inzwischen ist er hinter der Fassade eines unauffälligen Durchschnittsbürgers abgetaucht und hilft Menschen in Not, die sich nicht selbst helfen können. So setzt er seine tödlichen Fähigkeiten ein, um hinter dem Decknamen des "Nowhere Man" etwas Gutes zu tun. Sein aktueller Fall entwickelt sich aber zu einer Katastrophe, denn von Anfang an geht so ziemlich alles schief.

Weiterlesen

Die Polizei kann dem raffinierten Drogenboss Andreis Kovač nicht beikommen. Nora Linde versucht wenigstens, ihn wegen Steuerverbrechen anzuklagen. Als seine junge Frau Mina schwer verprügelt ins Krankenhaus kommt, scheint die Chance gegeben, dass sie mehr über die illegalen Geschäfte ihres Mannes weiß und gegen ihn aussagt. Mina weiß, wie gefährlich es ist, sich gegen Andreis zu stellen und hat sowohl große Angst, gegen ihn auszusagen, als auch davor, mit ihrem kleinen Sohn Lukas wieder zu ihm zurückzukehren. Ein Mord in Kovačs Umfeld bringt auch Polizist Thomas mit auf den Plan.

Weiterlesen

Anna-Lena van Dam ist im Höhlensystem unter der alten Familienvilla verschwunden und ein Team aus 6 Personen macht sich auf den Weg, um sie zu retten. Während der Vater von Anna-Lena versucht, von oben über Funk zu helfen, erlebt die Gruppe einen Alptraum aus persönlichen Ängsten, Verfolgern und drohender Gefahr hinter jeder der Türen, für die sie sich entscheiden.

Weiterlesen

In einem kleinen Bootshaus lebt die Autorin Carmen sehr zurückgezogen. Nur ihren Hund Dexter mag sie dauerhaft um sich haben, obwohl sie eine lockere Affäre zu Leon aus dem nächsten Dorf unterhält. Carmen hat das Gefühl, von niemandem wirklich verstanden zu werden. An einem Tag im Herbst ändert sich das.

Weiterlesen

Weil er 15 Menschen ermordet hat, sitzt der ehemalige Polizist Ralf Parceval in Berlin im Gefängnis. Der Polizeichef traut ihm eine Skrupellosigkeit zu, die er sich selbst als Staatsdiener nicht erlauben kann, und holt Parceval heimlich aus dem Knast. Er soll einen Mann mit allen Mitteln verhören, der ein junges Mädchen, die Tochter eines Bauunternehmers, entführt hat und eisern darüber schweigt, wo sich sein Opfer befindet. Dabei ist das ein Spiel gegen die Zeit - das Mädchen muss schnell gefunden werden, damit man es noch lebend entdeckt.

Weiterlesen

Anna-Lena van Dam ist im Höhlensystem unter der alten Familienvilla verschwunden und ein Team aus 6 Personen macht sich auf den Weg, um sie zu retten. Nachdem sie eine Tür unter der Erde durchschritten haben, finden sie sich im 9. Jahrhundert wieder. Entgegen dem, was man so im Geschichtsunterricht gelernt hat, haben adelige Frauen das Sagen und die Macht der Männer ist durch ein schon dreihundert Jahre dauerndes Matriarchat beendet worden. Die Kaiserinnen Judith und Irmingard stehen kurz davor, sich in einer gigantischen Schlacht gegenüberzustehen, während das Rettungsteam versucht, Anna-Lena aufzuspüren, ohne in den Verlauf der Geschichte einzugreifen.

Weiterlesen

Sebastian Bergman scheint bei der Reichsmordkommission endgültig ausgebootet zu sein. Er hat sich ein neues Buchprojekt vorgenommen, hält Lesungen, aber glücklich ist er nicht, denn er vermisst den Kontakt zu seiner Tochter Vanja. Als sich die Chance bietet, in Uppsala bei den Ermittlungen gegen einen Serienvergewaltiger als Berater zu fungieren, sagt Sebastian begeistert zu, denn Vanja arbeitet inzwischen bei der Polizei in Uppsala. Und als es eine Tote gibt, wird auch noch die Reichsmordkommission eingeschaltet und das alte Team ist wieder zusammen - an einer Zusammenarbeit weniger interessiert denn je.

Weiterlesen