Menu

Der jugendliche Marco Ziani führt ein behütetes und glückliches Leben auf dem Lande. Als sein Onkel stirbt, ändert sich das gewaltig und der kluge und belesene, aber naive Bursche muss sich plötzlich vor Menschen in Sicherheit bringen, die sich aus zweifelhaften Motiven heraus für Marco und sein Erbe interessieren. Ohne Geld flüchet er und schließt sich einer bunten Theatertruppe an, mit der er nach Venedig geht.

Weiterlesen