Menu

Bishop, Leo und Hudson waren als Kinder unzertrennlich. Ein Streit zwischen Leo und Hudson hat dazu geführt, dass Leo ans andere Ende des Landes gezogen ist. Bishop bezeichnet beide als seine allerbesten Freunde und fühlt sich unersättlich, dass er sich mit beiden eine Beziehung vorstellen könnte. Der Barkeeper Riot schleppt Bishop zu einem One Night Stand ab und bringt ihm das Prinzip der Poyamorie nahe. Pötzlich machen Bishops Gefühle für Leo und Hudson Sinn und auch für Riot ist noch Platz.

Weiterlesen