Menu

In Köln wird ein Paketzusteller auf seiner Liefertour ermordet und einige Sendungen entwendet. Bei allen lässt sich Absender, Empfänger und Inhalt klären, nur bei einem Paket bleibt das im Dunkeln. Es war an die Anwaltskanzlei von Nicholas Meller gerichtet und der hat keine Ahnung, was darin gewesen sein könnte und wer der Absender ist. Bis sich seine Mitarbeiterin an etwas erinnert und Nicholas neugierig beginnt, der Sache nachzugehen. Als er begreift, in was für großen Schwierigkeiten er steckt, scheint es schon zu spät zu sein.

Weiterlesen

Darum geht’s: Gerade als der erfolglose Anwalt Nicholas Meller die Jurastudentin Nina als Referendarin eingestellt hat, bekommt er es zum ersten Mal in seinem Berufsleben mit einem Mordfall zu tun. Die Ermittlungen der Polizei scheinen auf den ersten Blick solide, und so fällt Nicholas nichts anderes ein, als einen hypothetischen Alternativtäter zu entwickeln, der seinem […]

Weiterlesen