Menu

Er nennt sich selbst Ten, weil er es schaffen will, im Laufe der Zeit zehn Menschen zu ermorden und damit durchzukommen. Die Mordkommission hat bisher nicht einmal alle Todesfälle als Morde identifiziert und bei denen, die ganz klar Gewaltverbrechen sind, fehlt jede Spur zum Täter. Einzig der Journalist Niessen hat eine Idee, doch er findet damit nirgends Gehör.

Weiterlesen