Buchiges

A Family Christmas for Wake & Cody von D. C. Williams (englisch)

23786333Darum geht’s:

Wake und Cody sind Freunde seit dem Kindergarten. Beim traditionellen Jagdausflug in den Wald haben sie sich nach Jahren endlich ihre Gefühle für einander gestanden. Nun heißt es, an Weihnachten auf Wakes große, laute Familie zu treffen, die Cody schon immer wie einen zweiten Sohn behandelt hat. Wie werden die Verwandten darauf reagieren, dass Wake und Cody nun ein Liebespaar sind?

So fand ich’s:

In der Love’s Landscape Geschichte „Indian Summer“ konnten wir den Ausflug zur Jagdhütte miterleben, der alles für Cody und Wake veränderte. In kurzen Rückblicken erinnern sich die beiden an die entscheidenen Szenen.

Nun müssen sie der Familie gegenüber Farbe bekennen, doch wirklich Angst haben sie nicht davor. Die bunte Truppe aus Wakes Verwandten sorgt für lebendige und laute und alles andere als langweilige Weihnachtsfeiertage und wir lernen die Familie näher kennen. Die Beziehung zwischen Cody und Wake kam für meinen Geschmack fast ein bisschen zu kurz. Eine süße, fröhliche, unterhaltsame Geschichte.


Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Ich freue mich über Kommentare:

%d Bloggern gefällt das: