Menu

Buchiges

Die Kuppel von Markus Stromiedel

Klappentext:

Aus Europa ist ein autoritärer Überwachungsstaat geworden. Vincent Höfler, ein junger Militärpolizist, wird auf eine mysteriöse Mission in den deutschen Osten geschickt. Auf einem streng bewachten ehemaligen Flughafen hat man einen alten Mann erfroren aufgefunden. Es scheint, als hätte der Alte ganz in der Nähe in einem gigantischen Kuppelbau, einer luxuriösen Seniorenresidenz, gelebt. Aber wie kam er von dort auf das hoch gesicherte Militärgelände? Bei seinen Ermittlungen stößt Höfler auf dubiose Machenschaften der europäischen Regierung. Schnell merkt er, dass es lebensgefährlich ist, zu viel zu wissen ….

So fand ich das Buch:

Die Handlung spielt 23 Jahre in der Zukunft. Das ist nicht so sehr weit weg von heute, aber wenn man bedenkt, wie es vor 23 Jahren in Deutschland, Europa und der Welt ausgesehen hat, ist es schon vorstellbar, dass die Entwicklung so rasant weiter geht und das Bild, das Markus Stromiedel zeichnet, genau so Realität wird. Es gibt keine langatmigen wissenschaftlichen Erklärungsversuche zur politischen und technischen Situation im Jahr 2035, sondern man wird in die zukünftige Welt einfach hineingeworfen und muss sie selbst „erfahren“, so dass man manchmal etwas planlos – genau wie der Ich-Erzähler Vincent – mit einer gewissen Neugier alles auf sich zukommen lässt. Das hat mir gut gefallen.

Die Krimihandlung bietet auch dank des angenehm zu lesenden Schreibstils genug Spannung, Action und Unterhaltung, um gerne an der Story dranzubleiben. Anfangs war mir Vincent nicht besonders sympathisch, aber dann entdeckte ich seine guten Seiten und fieberte mit ihm.

Man bekommt keine fertigen Universal-Lösungen geboten, sondern das Buch macht auf Entwicklungen aufmerksam, denen man jetzt vielleicht noch gegensteuern kann, indem man sich selbst Gedanken um die persönliche und globale Zukunft macht. Am Ende rundet ein stimmiger Schluss das Buch ab, das gut unterhält und gleichzeitig nachdenklich macht.


Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: