Der Frühling ist da, hat aber im Augenblick viel Regen und ein bisschen kühlere Temperaturen im Gepäck. Für die Damen vom Club LiterAUTur habe ich den Kaffeetisch auf meinem überdachten Balkon gedeckt und leichte Sommerdecken bereitgelegt. Der Vollautomat spuckt Kaffeespezialitäten oder Tee nach Wunsch aus, Saft und Wasser stehen bereit und wir - das sind Nicole, Lisa, Ascari und meine Wenigkeit - sind damit bestens gerüstet für einen Bücherplausch rund um Buchverfilmungen. Natürlich wie immer mit Österreich-Bezug.

Weiterlesen

Zwei Mädchen, die sich nicht kennen, begegnen sich im Bus. Als das eine Mädchen fluchtartig den Bus verlässt, rempelt sie scheinbar unbeabsichtigt das andere Mädchen an. Dabei steckt sie ihr heimlich ein Buch zu. Daheim angekommen, entdeckt das zweite Mädchen das Buch, das sich als Tagebuch entpuppt, das sehr heikle Details enthält. Es erzählt die Erlebnisse von drei jugendlichen Klimaaktivist:innen. Das Mädchen muss sich entscheiden, was sie nun tut. Geht sie mit dem Tagebuch zur Polizei oder nimmt sie Kontakt zu den Jugendlichen auf? Du als Leser:in entscheidest mit…

Weiterlesen

Das Leben der Kunstmalerin Charlie ist nach einem schweren Schicksalsschlag arg in Schieflage geraten. Zum Glück hat sie ihren Zwillingsbruder, den bekannten Thrillerautor Atticus, an ihrer Seite. Er begleitet sie zu einem schwierigen Besuch bei ihren Schwiegereltern. Auf dem Weg erleiden die beiden eine Autopanne und müssen in einem abgelegenen Ort übernachten. Beim Besuch des örtlichen Friedhofs erfahren sie von den leeren Gräbern, die zum Gedenken an vier Kinder, die vor 20 Jahren verschwunden waren, errichtet wurden. Die Geschichte entfacht die Neugierde des Autors Atticus und er möchte unbedingt mehr darüber erfahren. Die Ereignisse beginnen sich zu überschlagen als erst noch ein weiteres Kind verschwindet und eine Leiche gefunden wird. Zu all dem scheint es, dass nicht alle Dorfbewohner ehrlich sind. Atticus‘ Ehrgeiz ist endgültig geweckt und er setzt alles daran, den Fall zu lösen.

Weiterlesen

Die Aktion “Top Ten Thursday” wird auf dem Blog Weltenwanderer betreut. Für jeden Donnerstag wird ein Thema festgelegt, zu dem man 10 Bücher auflisten sollte. Heute schauen wir auf unsere Wunschlisten, ob sich da noch Bücher von AutorInnen tummeln, von denen wir noch kein Buch gelesen haben.

Weiterlesen

Maria freut sich auf ein Wanderwochenende mit Freunden, als sie ein Anruf ihrer Mutter erreicht. Ihr Vater ist bei Waldarbeiten schwer verletzt worden, Maria muss schnell kommen und mit den Tieren helfen, sich um die demente Oma kümmern und ihrer Mutter beistehen. Während sie und ihre Mutter auf Nachrichten aus dem Krankenhaus warten, lässt Maria ihre Kindheit auf dem Bauernhof wieder aufleben.

Weiterlesen

Trent hat es als Actionstar zu einigem Erfolg gebracht. Als er auf einen besonders aufdringlichen Paparazzi mit einem Faustschlag ins Gesicht reagiert, muss er eine Weile aus der Öffentlichkeit verschwinden. Er will die Zeit nutzen, um sich mit seinem Vater auszusöhnen. Frisch getrennt zieht sich Ashby in ein heruntergekommenes Urlaubsresort zurück und trifft auf Trent.

Weiterlesen

Leonie Vargas träumt davon, die riesigen Süßwasservorkommen unter dem Meeresgrund anzuzapfen und sauberes Trinkwasser für alle zu liefern. Der Multimilliardär Ethan Holloway wittert darin ein großes Geschäft und fördert Leonies Forschung. Als die erste Förderplattform, die "Greifswald", vor der deutschen Ostseeküste mit einem großen Spektakel eröffnet werden soll, sind Terroristen schon vor Ort, verhindern die Wasserzufuhr für halb Ostdeutschland und stellen atemberaubend unverschämte Forderungen.

Weiterlesen

Rebecca, Lehrerin und Mutter in Riga, kommt 1997 dem Vater einer Schülerin näher. Diese Verbindung löst eine Kette an Ereignissen aus, die bis hin zu Rebeccas Verschwinden führt. Ihre Tochter Penelope lebt fortan bei ihren Großeltern im Allgäu. Sie hofft jeden Tag darauf, dass ihre Mutter wieder auftaucht. Jahre später reißt ein anonymer Brief alte Wunden auf und bringt einige Steine ins Rollen, was das Leben von so manchen Personen aufwühlen wird. Auch Mathilda, eine ehemalige Gebirgsjägerin, scheint in die Geschichte involviert zu sein. Sie führt absichtlich einen Autounfall herbei, um mit einem Diplomaten-Sohn in Kontakt zu kommen. Wider Erwarten verliebt sie sich in ihn, was ihren geheimnisvollen Plan in Gefahr zu bringen droht. Aber was ist denn ihr Ziel? Und was hat sie mit Rebeccas Verschwinden zu tun?

Weiterlesen

Der neue Besitzer eines angeblichen Spukhauses ist ermordet worden. Und die Leiche ist spurlos vom Tatort verschwunden, ohne dass die Polizei sich das erklären kann. Jon soll die Ermittler von dem Vorwurf des Leichendiebstahls entlasten. Doch sein Partner Donovan kommt nur sehr widerwillig mit in das alte Gemäuer, in dem Geister leben sollen, die dem großen, furchtlosen Kerl doch ein wenig Angst machen. Schließlich ist es dann Jon, der am Tatort den Schreck seines Lebens erfährt.

Weiterlesen