Menu

Weil er sich eine chronische Magenerkrankung zugezogen hat, ist Jeds Zeit beim Militär sowieso fast schon zu Ende. Kurz vorher gerät er mit seinem Team in einen Hinterhalt, wird schwer verletzt und sein bester Freund Paul stirbt. Nach dem Krankenhaus weiß er nicht, was er mit seinem Leben anfangen soll und kriecht erst einmal bei seinem Bruder unter. Doch Jed sehnt sich nach Ruhe - und da kommt ihm das Angebot des Bruders seiner Schwägerin ganz recht, ein Zimmer in seiner einsamen Hütte am See zu mieten und mit ihm zusammenzuziehen.

Weiterlesen

Der Polizeiseelsorger Martin Bauer wird zu einem Mann gerufen, der droht, von einer Rheinbrücke zu springen. Martin kann den Selbstmord des Polizisten für den Moment verhindern, aber noch am selben Tag bringt er sich doch um. Was hat den Familienvater dazu getrieben, sein Leben zu beenden? Oder war es gar kein Selbstmord? Martin Bauer fängt an, sich für die Hintergründe zu interessieren.

Weiterlesen

Jeden Montag wird auf dem Blog Buchfresserchen eine Frage rund ums Buch gestellt. Auch heute bin ich bei dieser Aktion wieder dabei, auch wenn ich keine befriedigende Antwort auf die Frage dieser Woche habe. Eigentlich habe ich keine alten Bücher. Die ältesten stammen aus den 80er Jahren, und von denen gibt es in meiner Sammlung […]

Weiterlesen

Zeit für die vierteljährliche Bilanz. Dass der SUB nicht entscheidend kleiner geworden ist, habe ich schon bemerkt. Wichtig war mir, dass er nicht noch weiter explodiert. Also Strich drunter und nachzählen! Aktueller SUB (95 Bücher – bei der letzten SUBventur waren es 97) Adler-Olsen, Jussi –> Schändung (2) Adler-Olsen, Jussi –> Erlösung (3) Adler-Olsen, Jussi […]

Weiterlesen

Khawa leitet einen Trupp von Hyänenreitern, der plündert und raubt, um die Soldaten mit dem Nötigsten zu versorgen. Eines Tages gerät seine Truppe in einen Hinterhalt und Khawa, der einzige Überlebende, wird zum Sklaven des feindlichen Fürstensohnes der Almanen gemacht. Doch Khawa soll nicht gefoltert und getötet werden, der junge Fürst will mehr über das Volk der Steppenreiter erfahren. Chevalier Jules de Mireault gehört zu den Beratern des Fürstensohnes und trifft regelmäßig auf Khawa. Die beiden scheinen sich nicht zu mögen, denn ständig geraten sie aneinander - doch im Laufe der Zeit wird klar, dass hinter ihren Kabbeleien ganz andere Gefühle stecken.

Weiterlesen

Lyle betrachtet es schon als Glücksfall, dass er den Job als Kofferboy im Luxushotel ergattern konnte. Dass der Milliardär Deacon Snyder spontan einen Narren an ihm gefressen hat und ihn als seinen persönlichen Assistenten haben möchte, muss er erst einmal begreifen – und schon sitzt er im Flugzeug auf dem Weg in den Luxusurlaub. Doch die paradiesischen Zustände halten nicht lange an, denn Deacons Tante hat es auf sein Vermögen abgesehen und schmiedet mörderische Pläne, die auch Lyle mit einschließen.

Weiterlesen

Immer wieder Montags … wird auf dem Blog Buchfresserchen eine buchspezifische Frage gestellt. Diese Woche fällt es mir sehr schwer, eine konkrete Antwort auf die Montagsfrage zu finden. In meinen Monatsrückblicken habe ich es schon nicht geschafft, ein eindeutiges Highlight herauszufiltern. Es geht mir oft so, dass ich mehrere Bücher richtig klasse fand, ich sie […]

Weiterlesen

Zak ist neu in der Stadt und kommt auf der Suche nach Kunden für sein Tattoo-Studio in das Stammlokal des Motorradclubs "Hounds of Valhalla". Dort ist Stitch gerade dabei, seine Scheidung zu begießen. Bevor beide so richtig wissen, was geschieht, sind sie in eine leidenschaftliche Affäre verstrickt. Dabei darf Stitch nicht vergessen, dass seine Kumpels vom Motorradclub auf keinen Fall davon erfahren dürfen, dass er heimlich auf Männer steht. Und das ist nicht das einzige Problem, das Stitch am Hals hat.

Weiterlesen

Berlin im Jahr 1922. Das Geld wird immer weniger wert, die Lebensmittel knapp. An allen Ecken der Hauptstadt brodelt es. Als man den Wunderheiler Sartorius erschlagen in seiner Wohnung auffindet, wird Leo Wechsler mit den Ermittlungen beauftragt. Er verbeißt sich in den Fall, obwohl sich der Witwer eigentlich mehr um seine beiden kleinen Kinder kümmern sollte und seiner grummeligen Schwester viel zu oft Kinder und Haushalt überlässt. Zudem bekommt er noch einen Mordfall an einer Prostituierten zugeteilt. Und bei beiden Fällen laufen alle Ermittlungen erst einmal ins Leere.

Weiterlesen

Paul und Hack sind ein Paar. Oder sowas ähnliches. Jedenfalls ist Paul heiß verliebt in Hack und greift gierig nach jeder Information und jeder gemeinsamen Minute, die Hack ihm gönnt. Manchmal ist Hack allerdings sehr verschlossen und ein ausgesprochener Einzelgänger und deshalb muss sich Paul auch ohne Hacks Hilfe damit herumschlagen, dass jemand an Pauls Arbeitsplatz in Steffens Cafe auftaucht, den er am liebsten nie wieder treffen würde.

Weiterlesen

Will Yeats schreibt noch nicht allzu lange für das Magazin "Flag" und als er eine Titelstory verfassen darf, stürzt er sich mit Feuereifer in die Recherche. Aus dem geplanten Porträt eines schwulen Jockeys ergibt sich die Spur zu einem Skandal, der sich vor 17 Jahren beim Kentucky Derby ereignete. Was hatte die Liebesbeziehung zwischen dem Jockey und dem Trainer mit dem Unfall während des Rennens zu tun? Als Will tiefer gräbt, steht er plötzlich dem smarten Anwalt Francis LeBon gegenüber, der zuerst jede weitere Rcherche verhindern will - und dann können die beiden der gegenseitigen Anziehung nicht widerstehen.

Weiterlesen