Menu

Polizeipfarrer Martin Bauer ist in Elternzeit und genießt es, sich ausschließlich um seine Tochter Marie zu kümmern. Als seine Frau ihn bittet, mit Leon, dem kriminellen Freund einer ihrer Schützlinge zu reden, tut Bauer das trotzdem gerne. Und schon ist es mit seiner ruhigen Familienzeit vorbei, denn Leon gehört einer gesetzlosen Rockergang an und ist unter Mordverdacht geraten. Bauers Instinkt sagt ihm aber, dass Leon kein Mörder ist.

Weiterlesen

Als die Familie von Gutenbach in die alte Nachbarsvilla einzieht, fühlt sich Sophie sofort angezogen von der scheinbaren Bilderbuchfamilie, vor allem aber von den Geschwistern Noah und Emilia und es entwickelt sich eine sonderbare Freundschaft. Mit siebzehn werden Sophie und Noah sogar ein Paar. Er verlässt sie jedoch von einem Tag auf den anderen und verschwindet ohne ein Wort aus ihrem Leben. Fünf Jahre später wendet sich Emilia mit einem Brief an Sophie. Die Eltern sind bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen und Noah ist erneut verschwunden. Auf ihre ganz eigene geheimnisvolle Art bittet Emilia Sophie um Hilfe. Als Sophie in die alte Villa zurückkehrt, wird sie jedoch von Emilia ignoriert. Diese scheint sich nur noch für ihre Libellenzucht zu interessieren, die sie im Keller der Villa betreibt. Sophie macht sich also ohne Emilias Unterstützung auf die Suche nach Noah, da sie sich erhofft, endlich mit der Vergangenheit abschließen zu können.

Weiterlesen

Ash träumte von einer Familie und wollte zusammen mit seinem Partner Darius auch Kinder haben. Als jedoch Tochter Mia unterwegs ist, kneift Darius und nacht sich davon. Ash muss Mia alleine in sein neues Häuschen nach hause holen. Die WG der neuen Nachbarn besteht praktischerweise aus dem Feuerwehrmann Eric, dem Polizisten Leo und dem sexy Notarzt Sean, die das Baby Mia vom ersten Augenblick an lieben und auch in Krisensituationen ruhig bleiben. Und Sean mag nicht nur die kleine Mia, auch der niedliche Dad Ash hat es ihm angetan.

Weiterlesen

Feuerwehrmann Leo ist immer noch nicht darüber hinweg, dass ihn sein langjähriger - inzwischen Ex - Lebensgefährte mit einem wesentlich jüngeren Twink betrogen hat. Er merkt sehr wohl, wie es zwischen ihm und Kollege Sammy knistert, aber der große Altersunterschied lässt ihn zögern. Er will auf keinen Fall so rüberkommen wie sein Ex, der sich mit zu jungen Männern tröstet. Durch den Kochwettbewerb, den Sammy und Leo zusammen organisieren, verbringen sie immer mehr Zeit miteinander und Leos Widerstand schwindet.

Weiterlesen

Elodie und Egar sind ein modernes Paar, das mitten im Leben steht. Ihr größter Wunsch ist es, eine Familie zu gründen. Sie gehen dafür einen sehr weiten und beschwerlichen Weg. Doch ihre große Sehnsucht wird leider nicht gestillt und sie müssen sich mit dem Thema Unfruchtbarkeit auseinandersetzen. Elodie beginnt auf ihrem Blog „Unbezwingbare Julieta“ über all ihre Bemühungen und ihre Emotionen zu berichten. So entstand auch die Idee zu diesem Buch, mit dem sie auf das oft tabuisierte Thema aufmerksam machen und Mut und Hoffnung schenken möchte. 

Weiterlesen

Max schuftet in der Familien-Autowerkstatt anstatt Motorräder aufzumotzen, wie er es am liebsten tun würde. Schon viel zu lange hat ihn keine Frau mehr gereizt. Und nun verkündet seine Ex auch noch, dass sie mit ihrem neuen Verlobten ans andere Ende des Landes ziehen will und ihre gemeinsame Tochter mitnimmt. Der einzige Lichtblick für Max ist sein bester Freund und Mitbewohner Clay. Als Max entdeckt, dass Clay auf Bondage steht, formen sich ganz neue Gedanken und Sehnsüchte in seinem Kopf.

Weiterlesen

Millie liebt Bücher und Geschichten, vor allem wenn sie darin eintauchen kann. Denn für die reale Welt ist sie einfach zu schüchtern und sie tut sich schwer, anderen Menschen zu begegnen. Sie arbeitet als Assistentin in einem Verlag und hat in Mr. Anderson einen verständnisvollen Chef gefunden, der zudem durch seine Zerstreutheit nicht immer alles mitbekommt. So kann Millie heimlich abgelehnte Manuskripte retten. Denn sie findet, dass jede Geschichte ein Recht darauf hat, gelesen zu werden. Als sie eine ganz besondere Liebesgeschichte entdeckt, möchte sie die wunderschönen Sätze, die sie tief berühren, unbedingt mit den Menschen teilen und sie beginnt, Auszüge aus dem Manuskript zu verteilen. Als der Autor William Winter in einem Café einen Zettel mit einem Auszug aus seinem Roman findet, sucht er mit Hilfe seines Agenten den „Roman-Dieb“. Er trifft Millie zufällig in einem Aufzug und die beiden bleiben stecken – nicht ahnend, wer der andere ist. Diese Begegnung trifft beide mitten ins Herz. Doch Millies Ängste holen sie ein und sie läuft weg. William, der gespürt hat, dass Millies Art ihm guttut, möchte sie unbedingt wiederfinden.  

Weiterlesen

Richie plagt sich mit drei Jobs durchs Leben, hat trotzdem Schulden und es hat sich für ihn nicht ausgezahlt, immer schön brav ein durchschnittliches Leben zu führen. Eines Tages ist das Maß voll - er lässt die Tageseinnahmen seines Tankstellenjobs mitgehen und das Auto einer Frau, die gerade auf der Tankstellentoilette ist. Dass er dabei versehentlich den auf der Rückbank schlafenden Teenagersohn Leon entführt, merkt er erst eine Weile später. Leon hat auch keine Lust auf sein bisheriges Leben und hängt sich an Richie auf seiner Flucht einfach dran.

Weiterlesen

James kommt aus einem streng religiösen Elternhaus und er kann sich von der Vorstellung nicht lösen, für seine Sünden in die Hölle zu kommen. Seit er sich als schwul vor seinen Eltern outete, hat er keinen Kontakt mehr zu ihnen, doch die Stimme seines Vaters sucht ihn immer noch heim, sobald er mit jemandem intim werden will. Der Anwalt Rowan ist nur in der Gegend, um Sam bei der Adoption seiner Pflegetochter zu unterstützen. Gegen eine unverbindliche Affäre mit James hat er nichts einzuwenden. Aber er stellt von Anfang an klar, dass er eine Mission hat und sich nicht davon abbringen lässt, Eltern mit Behinderungen dabei zu helfen, dass ihre Kinder bei ihnen leben dürfen. Deshalb kann er sich an niemanden binden.

Weiterlesen

Hedda Laurent liegt im Sterben und sie möchte ihre Familie noch einmal um sich versammeln. Dem Notar gelingt es sogar den abtrünnigen Sohn Theo ausfindig zu machen, um Hedda ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Als Hedda stirbt kann selbst die gemeinsame Trauer nicht verhindern, dass in der Familie einiges an Unausgesprochenem gärt. Diese angespannte Stimmung wird durch die Testamentseröffnung noch weiter angestachelt. Nur ein Familienmitglied soll das Vermögen von über 70 Millionen Euro erben. Durch einen Wettkampf, der aus 27 Aufgaben besteht, soll entschieden werden, wer der glückliche Erbe sein wird. Die Familie ist ratlos, was die Mutter mit dieser Vorgehensweise bezwecken wollte. Trotzdem lassen sich alle auf das Spiel ein, das erst harmlos beginnt. Die Aufgaben werden aber immer grausamer und schon bald liegen die Nerven blank.

Weiterlesen

Tina ist mal wieder so weit, wegzulaufen, weil sie mit ihrem Leben nicht glücklich ist. Da kommt ihr das fantastische Jobangebot gerade recht, für ein paar Wochen in London zu wohnen, zu shoppen und es sich gut gehen zu lassen. Wieso sie unter einem falschen Namen und ohne jeden Kontakt zu ihrem eigenen Leben sein soll, wird ihr nicht erklärt. Und als sie mehr darüber herausfindet, gefällt ihr das gar nicht, doch sie steckt schon zu tief in der Sache. Gleichzeitig nutzt der Polizist Nael bei Europol das neueste Programm WATCH, um die Aktivitäten des Berliner Taffa-Clans zu überwachen.

Weiterlesen