Menu

Seitdem ihr Vater ihr den goldenen Käfer aus Neukaledonien in einem Naturkundebuch gezeigt hatte, träumt Margery Benson davon, diesen geheimnisvollen Käfer zu finden. Doch das Leben verläuft in ganz anderen Bahnen und ihr Traum liegt tief begraben in ihrem Herzen. Eines Tages überschlagen sich die Ereignisse und Margery wird wachgerüttelt und beschließt sich ihren Lebenstraum zu erfüllen. So macht sie sich auf, um eine Reisebegleitung zu finden, was sich als nicht so einfach entpuppt. So tritt sie die Reise entgegen ihren Vorstellungen mit der quirligen Enid Pretty an. Die puppenhafte Enid ist das pure Gegenteil von der burschikosen Margery und plappert ohne Ende, was Margery sehr schnell nervt. Sie ahnt auch nicht, dass Enid ein schwerwiegendes Geheimnis mit auf die Reise nimmt. Nach und nach raufen sich die beiden Frauen auf der Reise, die viel turbulenter verläuft als geplant, zusammen und es entsteht eine ungewöhnliche, aber tiefe Freundschaft.

Weiterlesen

Der Söldner Kendrick McLaughlin wird der Teufel von Redport genannt und verbreitet durch sein Äußeres und seinen Ruf normalerweise Angst und Schrecken um sich. Sein aktueller Auftraggeber Father Lafayette ist nicht wie erwartet ein älterer Herr, sondern ein hübscher junger Mann, der sich von Kendrick nicht einschüchtern lässt genauso wenig wie von der Tatsache, dass der Pfarrer blind ist.

Weiterlesen

Eine der Hauptbeschäftigungen in letzter Zeit und auch in der vergangenen Woche sind die Hundespaziergänge. Meistens hab ich keine Lust, in die Kälte oder den Nieselregen rauszugehen, aber der Hund muss ja. Und wenn ich dann draußen bin, mag ich die Kälte oder die Tatsache, dass man unbehelligt und mit seinen Gedanken alleine durch die Gegend streifen kann, doch. Die Zeit vergeht wie im Flug, wenn ich ...

Weiterlesen

Polizeipsychologe Cyrus Haven soll bewerten, ob der Tod des pensionierten Polizisten Hamish Whitmore Mord oder Selbstmord gewesen sein könnte. Hamish hat private Ermittlungen über einen Kinderschänder angestellt und es befinden sich Hinweise zu Evie Cormack alias Angel Face in Hamsihs Unterlagen. Über Evie weiß man so gut wie nichts und Cyrus wird neugierig, was der Kinderschänder, Hamish Whitmore und Evie miteinander zu tun haben könnten.

Weiterlesen

Obwohl sich die Archäologie-Studentin Leo immer schon irgendwie fremd fühlte, kann sie ihrer Großmutter erst nicht glauben, als diese ihr am 20. Geburtstag das Geheimnis ihrer Herkunft verrät. Leos Familie stammt von einem alten Schamanenvolk aus dem mittleren Orient ab. Bereits vor Jahrtausenden verehrten die sogenannten Vogelmenschen den Geier als das heiligste aller Wesen und kämpfte mit dessen Hilfe um das Wohl der Bevölkerung.

Weiterlesen

Der erste Gänseblümchenbeitrag im neuen Jahr. Im Rückblick ist es schon verwunderlich, dass ich 2020 überhaupt schöne Augenblicke hier berichten konnte. Wenn Levi nicht gewesen wäre ... aber zum Glück ist er da und bestückt nicht nur fleißig diese Rubrik hier, sondern sorgt auch in meinem Leben für Schmunzler, Lacher und Schmuser. Gerade liegt er neben mir auf dem Sofa und schaut auf den Bildschirm, als würde er mitlesen ;-)

Weiterlesen

Reihen kann ich nicht widerstehen. Deshalb habe ich auch gefühlt hunderte von angefangenen Reihen, über die ich den Überblick verloren habe. Wo gibt es schon weitere Bände, wo sind sie sogar schon übersetzt? Bei manchen wird nicht weiter übersetzt und ich muss im englischen Origingal weiter lesen. Bei machen Büchern weiß ich gar nicht, dass sie Teil einer Reihe sind. Bei manchen weiß man, dass sie beendet sind, bei manchen könnte es noch weiter gehen ... oder nicht? Es wird Zeit, bei den Reihen, die ich lese, aufzuräumen!

Weiterlesen

Schon 2020 habe ich fleißig daran gearbeitet, meinen SUB zu verkleinern. Dafür habe ich mir am Jahresanfang Bücher aus dem SUB herausgesucht, die ich in dem Jahr lesen will. Inzwischen habe ich gemerkt, dass das genau den Bedingungen der Challenge 21für2021 entspricht. Deshalb werde ich meine Bemühungen um eine SUB-Schmelze in diesem Jahr im Rahmen dieser Challenge weiterführen.

Weiterlesen

Die Kinder und inzwischen auch die Enkel der Personen aus Band 1 leben in den USA, in der Sowjetunion, Deutschland und England und wir sind inzwischen in den 1960er Jahren angekommen, als dieser dritte Band der "Jahrhundert-Trilogie" beginnt. Einige Protagonisten haben es in Schlüsselpositionen der Politik geschafft. George Jakes beispielsweise ist Berater von John F. Kennedy geworden, denn er will den Schwarzen zu mehr Rechten verhelfen. Dimitri Dvorkin ist im Politbüro der UdSSR tätig und versucht, den Kommunismus zu modernisieren, aber doch an ihm festzuhalten, während seine Schwester Tanya heimlich die Literatur eines Dissidenten in den Westen schmuggelt. Und auch die Teilung Deutschlands wirkt sich schmerzhaft auf das Leben der Familien aus.

Weiterlesen

Das Jahr, das war… Da ich erst seit Ende 2019 bei Gabis Blog mitmache, ist dies tatsächlich mein erster Jahresrückblick überhaupt. Ich sitze jetzt hier am Rechner und überlege, ob ich überhaupt auf 2020 zurückblicken möchte. Wenn man sich allgemein umhört, sind die allermeisten Menschen froh, dass dieses für uns alle harte und seltsame Jahr nun rum ist. Aber wie wird es dann tatsächlich weiter gehen?

Weiterlesen