Menu

Griffin Barrett gefällt das einsame Leben in Alaska, denn hier wird er nicht in Versuchung geführt und es ist leichter, vom Alkohol fernzubleiben. Als er für seinen kranken Onkel eine mehrtägige Wildnistour als Guide und Fotografie-Coach übernehmen muss, ahnt er schnell, dass River Vale, ein ehemaliger Supermodel-Promi und Reiseautor, Ärger für ihn bedeutet. Denn Griffin kann die Augen nicht von sexy River lassen und River flirtet fleißig zurück. Dabei ist River klar, dass er mit Griffin höchstens eine kurze Affäre haben kann, denn River bleibt nirgends länger. Er muss immer in Bewegung bleiben, damit er nicht näher über die Probleme nachdenkt, die er mit sich herumschleppt.

Weiterlesen