Menu

Darum geht’s: Die Literaturwissenschaftlerin Verena Hofer übernimmt als Sommerjob die Aufsicht und “literarische Förderung” des Neffen von Frau von Wuthenow. Sie ist überrascht, als sie entdeckt, dass der Neffe Carl schon erwachsen ist, aber durch eine Kopfverletzung sein Kurzzeitgedächtnis beeinträchtigt wurde, er aber trotzdem als externer Berater der Polizei arbeitet. Einen mörderjagenden Erwachsenen mit Gedächtnisproblemen […]

Weiterlesen