Menu

Vor einem Jahr sind Bens und Milos Eltern ums Leben gekommen und Ben hat die Elternpflichten für seinen 11jährigen Bruder Milo übernommen. Die beiden haben eine sehr enge Beziehung, aber trotzdem wächst Ben der freche und aufgeweckte Milo manchmal über den Kopf. Als er bei einem Elternabend den Lehrer Jack kennenlernt, der nebenbei Häuser renoviert, versucht Ben ihn dafür zu gewinnen, sein Elternhaus aufzumöbeln. Darin wohnen kann Ben nach dem Tod seiner Eltern sowieso nicht mehr und deshalb soll es verkauft werden.

Weiterlesen