Menu

Patrick hat einen Stalker, der ihn mit seiner eigenen Kamera filmt und ihm die aufgenommenen Alltagsszenen dann auf seine eigenen DVDs gebrannt zuschickt. Während Patrick noch rätselt, was das soll, kann auch die Polizei nicht helfen, denn es gibt kaum Indizien, um den Stalker zu identifizieren. Die Situation spitzt sich zu, als der Stalker in Patricks Haus eindringt und später telefonisch Kontakt mit ihm aufnimmt. Nachdem er eindrucksvoll demonstriert hat, dass er Patrick lückenlos überwacht, stellt er seine Forderungen.

Weiterlesen