Menu

Weil sein geliebter Bruder nicht mehr lebt, macht sich Quinn auf die Suche nach dem Kind Laurie, der angeblich der Sohn seines Bruders sein soll. Unter einem Vorwand schleust er sich auf der Farm ein, auf der Laurie lebt. Doch das, was er verschweigt oder ein wenig zurechtgebogen hat, fällt ihm bald auf die Füße. Denn der einsiedlerische Pferdetrainer Levi weckt Wünsche in Quinn, die in seinem Plan nicht vorkommen.

Weiterlesen