Menu

Buchiges

Tokio Killer von Barry Eisler – John Rain #1

Klappentext:

Der erste Auftrag für den Tokio Killer

Vor der Kulisse der Mega-Metropole Tokio betreibt John Rain sein Geschäft als Auftragskiller. Als er einen hohen Regierungsbeamten ermordet, gerät er zwischen die Fronten des amerikanischen Geheimdienstes und der japanischen Mafia. Aber das ist nicht sein einziges Problem: Er verliebt sich auch noch in die Tochter seines letzten Opfers …

So fand ich’s:

Tokio, nein eigentlich ganz Asien, ist mir völlig fremd. Das Buch schafft es aber sofort, eine greifbare Atmosphäre dieser pulsierenden Millionenstadt und der japanischen Lebensweise vor dem inneren Auge entstehen zu lassen. Man versteht, wieso John Rain sich dort heimisch fühlt, auch wenn ich für mich selbst sofort beschlossen habe, dass ich in dieser überfüllten und hektischen Stadt nie leben könnte.

Atmosphärisch dicht, untermalt mit einzelnen japanischen Wörtern oder Sätzen (die alle noch mal übersetzt werden) und präzisen Ortsbeschreibungen, werden wirtschaftliche und politische Machtgefüge geschildert, ohne zu ausschweifend zu werden, und man hat das Gefühl, dass der Autor sehr genau weiß, wovon er schreibt. Es entsteht der Eindruck, tatsächlich einen realistischen Blick hinter die Fassade eines japanisch-amerikanischen Profikillers zu werfen, der seine Vietnam-Erlebnisse nicht vergessen kann und zwischen den beiden Ländern, aus denen seine Eltern stammen, hin und her gerissen ist – er selbst ein Gemisch aus den verschiedenen Kulturen. Dabei bleibt John Rain kaltblütiger Profi, ist aber trotzdem so clever, vielschichtig und menschlich, dass er einem durchweg sympathisch ist.

Die Story ist intelligent konstruiert, bleibt durchgängig spannend und wird in einer klaren, direkten Sprache erzählt, wie man es von einem guten Thriller erwartet. Der erste Band hat mich überzeugt, was natürlich bedeutet, dass ich die weiteren Bände auch lesen möchte.

Mehr dazu:

Die richtige Reihenfolge:

Tokio Killer (Rain Fall)

Tokio Killer – Die Rache (Hard Rain)

Tokio Killer – Der Verrat (Rain Storm)

Tokio Killer – Tödliches Gewissen (Killing Rain)

Riskante Rückkehr (The Last Assassin)

Letzte Vergeltung (Requiem for an Assassin)

Die Einheit (The Detachment)

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: