Menu

Buchiges

Baden-Baden-Krimis von Rita Hampp – Weidenbach & Gottlieb #1 bis #4

Die Leiche im Paradies

Tod auf der Rennbahn

Mord im Grandhotel

Baden-Badener Roulette

Die Journalistin Lea Weidenbach zieht nach Baden-Baden, um einen Roman zu schreiben. Fürs tägliche Brot heuert sie bei der Lokalzeitung an. Das führt sie immer wieder zu Kriminalfällen und lässt sie mit Kriminalhauptkommissar Maximilian Gottlieb aneinander geraten, auch wenn die persönlichen Sympathien der beiden über den beruflichen Auseinandersetzungen immer größer werden. Als Vertraute und kriminalistische Unterstützung tritt eine alte Dame in Leas Leben, ihre liebenswerte Vermieterin Luise Campenhausen, die sehr an Miss Marple erinnert. Zu dritt lösen sie Mordfälle in Baden-Baden.

Die Stadt kenne ich nicht, aber das muss man auch nicht, um das Flair zu genießen. Die Handlung lebt nicht davon, dass man Orte wiedererkennt und die Lieblingskneipe genannt wird. Auch für Ortsunkundige funktioniert das Krimi-Trio durch die charakterstarken Figuren und die spannenden Fälle, die sie zu lösen haben.

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: