Menu

Buchiges

Elias von Gabriele Oscuro

elias_coverpic3d.phpLiebe findet einen Weg.

Darum geht’s:

Sam ist mit seiner Tochter  und deren Schulfreund in der Ausstellung “Engel und Teufel” unterwegs, als er auf Elias, den Leiter der Ausstellung trifft. Mit Elias ist er sofort auf einer Wellenlänge, doch dass Sam seine erotische Ausstrahlung wahrnimmt, ist neu für ihn. Bisher haben ihn Männer nur als Kumpels interessiert.

So fand ich’s:

Die Ehe mit Mirjam kriselt schon lange, die beiden leben eigentlich nur noch nebeneinander her. Umso eher treibt es Sam aus dem Haus, um Zeit mit seinem neuen Kumpel Elias zu verbringen. Doch zunehmend schleicht sich Elias auch in Sams Träume und erotische Fantasien. Damit muss Sam erst einmal klarkommen. Und was es mit dem Engel auf dem riesigen Gemälde in der Ausstellung auf sich hat, der Elias zum Verwechseln ähnlich sieht, erfährt er schließlich auch.

Sam ist ein verantwortungsvoller und bodenständiger Mann, der über seine eigenen neuen Gefühle verwirrt ist. Und Elias wartet gelassen ab, bis Sam seine Emotionen entwirrt hat. Als Leser verfolgt man gespannt diese Entwicklung und genießt diese gefühlvolle Geschichte von Anfang bis Ende.

[Werbung] “Elias” ist bei Bookrix veröffentlicht und hier zu finden.

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: