Menu

Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #125

Letzte Woche hab ich erzählt, dass ich mich bei Vorablesen für den dicken neuen Wälzer von Greg Iles beworben hatte – und ich bekomme ihn! Darüber hab ich mich echt sehr gefreut. Und in dieser Woche konnte ich auch bei Vorablesen “Geblendet” von Andreas Pflüger ergattern. Auf dieses Buch warte ich schon lange. Okay, einen Grund, neidisch zu werden, habt ihr trotzdem nicht, glaubt mir. Ich habe nächste Woche gleich zwei schreckliche Arzttermine an einem Tag und ihr wollt sicher nicht tauschen. Ich betrachte die gewonnenen Bücher eher als kleine Wiedergutmachung des Schicksals dafür, dass es mich im Augenblick so beutelt.

~*~

Das Wetter finde ich inzwischen herrlich. Es ist nachts kalt genug zum Schlafen und ich liebe auch die leichte Brise, die hier vorbei weht. Und ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr ich es mag, wenn nachts der Regen aufs Dach prasselt. In diesen Nächten mag ich nirgends anders wohnen als in (m)einer Dachwohnung!

~*~

Letzten Mittwoch haben wir nochmal die Käsekuchenspeicher aufgefüllt (für mich gab’s leckeren Eierlikör-Käsekuchen). Das Käsekuchencafe hat nämlich jetzt 2 Wochen zu wegen Urlaub. Ich gönne es den lieben Leuten dort natürlich, aber wie können die sowas machen? Einfach schließen? Für ganze zwei Wochen?

~*~

Die TrashTV-Fans, wie ich einer bin, haben im Augenblick wieder jeden Dienstag ein Fest, wenn das Sommerhaus der Stars läuft. Menschliche Abgründe im Minutentakt und die Kommentare auf Twitter sind einfach das Salz in der Suppe. Ja, es ist nicht fein, sich über andere lustig zu machen, die es nicht besser wissen und nix Gescheites gelernt haben, aber ich entschuldige das immer damit, dass die ALLE wissen, worauf sie sich einlassen und jede(r) die Alternative hat, z. B. im Supermarkt die Regale einzuräumen, um sich ihr Brot und die Wohnung zu erarbeiten. Also amüsiere ich mich ganz ohne schlechtes Gewissen darüber, wie manche Menschen so drauf sind.

~*~

Das lustige Postkartenaustauschen über Postcrossing hat inzwischen eine stetige Routine gefunden. Ich freue mich darüber, regelmäßig nette Post aus fremden Ländern im Briefkasten zu finden. Und noch viel mehr freue ich mich darüber, passende Postkarten für die Ldeute zu finden, denen ich schreibe.

Passend dazu gibt’s gerade die Aktion Postkartenliebe bei Buchpfote und da habe ich mich natürlich auch angemeldet. Wenn es schon aus der Mode gekommen ist, schöne Urlaubspostkarten zu schreiben, lässt sich doch guter Ersatz finden und der Briefkasten bleibt nicht leer.

~*~

Welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt. Auf diesen Blog gibt es auch regelmäßig neue Beiträge zur Rubrik “Gänseblümchen”.

Loading Likes...

4
Hinterlasse einen Kommentar

3 Comment authors
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Ich drücke dir die Daumen für die beiden Arzttermine! An welchem Tag muss ich denn alles stehen und liegen lassen?