Menu

Buchiges

Sam and Aaron von L. B. Gregg (englisch) – Men of Smithfield #5

Darum geht’s:

Sam Myers und seine Schwester Wynne betreiben das Bed & Breakfast weiter, das sie von ihrem Großvater geerbt haben, auch wenn das Geschäft mehr schlecht als recht läuft. Wynne kommt auf die Idee, einen Dating-Kochkurs anzubieten, der wöchentlich für neue Überraschungen sorgt. Die größte Überraschung für Sam ist allerdings der neue Gast Aaron Saunders. Denn der treibt sich nachts in Smithfield herum und hat offensichtlich nichts Gutes im Sinn. Und außerdem ist er unverschämt sexy und geht Sam nicht mehr aus dem Kopf.

So fand ich’s:

Im Örtchen Smithfield scheint auf den ersten Blick nicht viel los zu sein. Doch Sam hat mehr Action als ihm lieb ist, während er den neuen Gast Aaron nachts verfolgt. Sam befürchtet, Aaron wäre auf Diebestour und will das verhindern. Weshalb sich Aaron nachts in Bibliothek oder Kirche einschleicht, hat allerdings einen ganz anderen Grund – und als Sam dahinter kommt, gefällt ihm das genauso wenig. Ganz im Gegensatz zu Aaron. Der gefällt ihm viel zu gut.

Sams Schwester Wynne will mit dem letzten Bargeld, das sie haben, einen Dating-Kochkurs veranstalten. Der entwickelt sich ebenfalls actionreicher als geplant.

Das hört sich alles ziemlich spannend an und bietet auch Gelegenheit für witzige bis hin zu skurrilen Szenen. Leider war die Umsetzung dieser Geschichte insgesamt viel ruhiger und gemächlicher als mir lieb war. Das Alltagsleben wurde mit viel Liebe zum Detail erzählt, was ich einfach zu langatmig fand. Die Story konnte mich zu keiner Zeit wirklich packen. Nur dem flüssigen, leichten und angenehmen Schreibstil war es zu verdanken, dass ich doch bis zum Ende gelesen habe.

Mehr dazu:

“Sam und Aaron” ist der 5. Band der Men-of-Smithfield-Reihe. Außerdem gibt es noch:

Mark and Tony (Band 1)

Max and Finn (Band 2)

Seth and David (Band 3)

Adam and Holden (Band 4)


[Werbung] Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: