Menu

Cymbeline, genannt Cym, ist 9 Jahre alt und ist noch nie geschwommen. Seine Mutter hat um das Thema Schwimmen immer einen großen Bogen gemacht und der Vater ist gestorben als er ein Baby war. So hat Cym diese Sportart nie gelernt. Als in der Schule der Schwimmunterricht angekündigt wird, rutscht ihm das Herz in die Hose und er traut sich nicht, die Wahrheit offen auszusprechen. Er lässt sich gar von seinem Erzfeind zu einem Wettkampf überreden. Das löst ungeahnte und erschütternde Folgen aus und Cyms kleine Welt gerät gewaltig ins Wanken. Er kommt einem Geheimnis auf die Spur, das alles verändern wird.

Weiterlesen