Menu

Einige alliierte Kriegsgefangenen haben es sich während des 2. Weltkrieges zur Aufgabe gemacht, möglichst oft aus dem Gefangenenlager auszubrechen, um Unruhe zu stiften und viele Nazis zu beschäftigen. Deshalb hat man sie nun alle zusammen in ein besonders ausbruchssicheres Lager gesteckt. Tatsächlich scheitern ihre einzelnen Ausbruchsversuche dort alle - bis sie beschließen, sich zusammenzutun und einen Massenausbruch über drei Tunnel zu organisieren, die sie in mühevoller Kleinarbeit graben.

Weiterlesen