Menu

Film

[Alles außer Bücher] DVD ~ Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall!

Darum geht's:

Die Hauptdarsteller der Science Fiction Fernsehserie "Galaxy Quest" leben nur noch von vergangenem Ruhm, denn die Serie läuft schon lange nicht mehr. Auf einer Convention wird Jason Nesmith alias Commander Peter Quincy Taggart von einer Gruppe vermeintlicher Fans angesprochen und um Hilfe gebeten. Verkatert und mit Restalkohol merkt er erst, dass etwas ganz anderes abgeht, als er sich in einem echten Raumschiff im Weltall wiederfindet.

Die naive und liebenswerte Rasse der Thermianer wird von einer kriegerischen Reptilien-Rasse angegriffen und erhofft sich Rettung in letzter Not von der berühmten Crew der Galaxy Quest. So werden die abgehalfterten Schauspieler in ihre ehemals erfolgreichste Rolle zurückgedrängt - und zwar nicht auf der Leinwand, sondern im richtigen Leben.

So fand ich's:

Fans von Star Trek und Co werden ganz viele Dinge aus ihren Lieblingsserien wiedererkennen. Ich sehe mir den Film immer mal wieder an und entdecke neue Anspielungen, die mich zum Schmunzeln bringen, denn diese Parodie ist vollgepackt damit. Dabei wird auf Klamauk verzichtet, sondern feinerer, schwarzer Humor eingesetzt, der genau mein Spaßzentrum trifft. Sci Fi Serien werden nicht ins Lächerliche gezogen, sondern obwohl sie hier auf die Schippe genommen werden und so manches Klischee entlarvt wird, ist "Galaxy Quest" auch gleichzeitig eine Liebeserklärung an das Genre.

Die Crew ist hochklassig besetzt mit Tim Allen, Sigourney Weaver, Alan Rickman und Tony Shalhoub (bekannt in der Rolle als Monk).

In erster Linie ist "Galaxy Quest" ein großer Spaß, zeitlos witzig und zwar nicht nur für Fans des Genres. Gleichzeitig ist er aber auch berührend, spannend und wunderbar unterhaltsam. Er gehört zu den Filmen, die ich immer wieder mal ansehe und mich über die vielen Anspielungen, Sprüche und Szenen köstlich amüsiere, auch wenn ich sie schon in- und auswendig kenne.

Infobox

Titel: Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall
Original-Titel:
Galaxy Quest
Schauspieler:
Tim Allen, Sigourney Weaver, Alan Rickmann
Regie: Dean Parisot
Genre:
Science-Fiction Parodie
Produktionsland:
USA
Originalsprache:
Englisch
Sprache in der ich den Film gesehen habe:
Deutsch
Erscheinungsjahr:
1999
Spieldauer
: 102 Minuten
Altersfreigabe:
FSK 12

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: