Menu

Im Hinterkopf hat man immer noch, dass es zu trocken für die Natur ist, dass die Bäume leiden und selbst ein wochenlanger Dauerregen den Wassermangel nicht ausgleichen kann. Trotzdem bin ich durch den herbstlichen Park gelaufen und habe die bunte Farbenpracht und das ganz besondere Licht der schräg stehenden Sonne genossen. Ich habe versucht, das […]

Weiterlesen

Die Hitzewelle ist vorbei. Das heißt, man kann auch wieder durch die Natur streifen, ohne dass man Lichtschutzfaktor 100 auftragen und 5 Liter Wasser dabei haben muss. Statt herbstlichem, buntem Blätterwald sieht man aber doch eine Menge verdorrte und leidende Natur. Hier in der Gegend hat es wirklich viel zu wenig geregnet. Trotzdem habe ich […]

Weiterlesen