Menu

Buchiges, Foto

[Fotos] Stacheliges und Rundes

Die Hitzewelle ist vorbei. Das heißt, man kann auch wieder durch die Natur streifen, ohne dass man Lichtschutzfaktor 100 auftragen und 5 Liter Wasser dabei haben muss. Statt herbstlichem, buntem Blätterwald sieht man aber doch eine Menge verdorrte und leidende Natur. Hier in der Gegend hat es wirklich viel zu wenig geregnet. Trotzdem habe ich ein paar sehenswerte Dinge am Wegesrand entdeckt und für Euch festgehalten:

~

 

 

~

 

 

~

 

~

 

~

 

~

 

 

~

 

 

~

 

 

~

 

 

~

 

 

~

 

 

~

 

 

~

 

 

~

 

 

~

 

 

 

~

 

 

 

 

 

Loading Likes...

8
Hinterlasse einen Kommentar

5 Comment authors
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Susanne

Liebe Gabi,

Das sind sehr schöne Bilder.

Gruß Susanne

Schubbeldischub! Hab heut beim Laufen auch gedacht: Du könntest mal wieder mit der Kamera raus! Werd ich wohl die Tage auch machen :3
Das mit den roten Beeren gefällt mir besonders. Mag so farbliche Kontraste!

[diesen Text hatte ich brav abgespeichert und heut nun eingefügt :P]

Liebe Gabi,
Da hast du aber tolle Impressionen eingefangen. Auch die Überschrift gefällt mir sehr gut. :) Toll, was man beim alltäglichen Spaziergang am Wegesrand alles so Schönes entdecken kann, wenn man darauf achtet. Erinnert mich daran, selbst mal ein bisschen die Augen offen zu halten und nach dem Schönen im Alltäglichen Ausschau zu halten. Danke für die Anregung.
Liebe Grüße, Julia

Liebe Gabi,
wie schön! Da kommt direkt Herbststimmung auf. Arbeitest du eigentlich mit Bildbearbeitung? Also auch Presets und sowas?
Viele Grüße
Mareike