Menu

Mark und Will sitzen im Großraumbüro auf zwei Seiten derselben Trennwand und sie sind inzwischen beste Freunde geworden. Als Will sich zurückzieht, befürchtet Mark, dass es ihm mit Will so geht wie mit seinem guten Freund Carter, der unzufrieden war und einen Neuanfang in einer anderen Stadt wagte. Damit Will glücklich wird und in der Stadt bleibt, startet Mark eine Verkuppelungsaktion nach der anderen. Auch wenn fürMark Liebe und Beziehung nicht in Frage kommen, möchte er doch Will glücklich sehen.

Weiterlesen