Menu

Djamal hat zwar irakische Wurzeln durch seine Großeltern, doch mit deutscher Staatsbürgerschaft, in Deutschland geboren und eher theoretischer Religionszugehörigkeit zum Islam hat er wenig Bezug zu seiner Herkunft. Das ändert sich, als er den Irak besucht und nach seiner Rückkehr ein islamistisch motivierter Anschlag in Frankreich dazu führt, dass er zunehmend misstrauische Blicke in der Öffentlichkeit erntet. Er bekommt es mit der Polizei zu tun und lernt das Gefühl kennen, mit Ablehnung behandelt zu werden.

Weiterlesen