Die diebische Putzfrau im kunsthistorischen Museum findet keine Schätze im Lager, sondern entdeckt die mumifizierte Leiche eines Archäologen, den man auf Forschungsreise vermutet hat. Ist er, wie andere Mitglieder einer Ausgrabung, einem Fluch zum Opfer gefallen? Außerdem werden junge Männer grausam getötet und kastriert. Nur die Tatortfotografin Julia bezweifelt, dass es sich um Täter aus dem Strichermilieu handelt. Und dann wird ein Tierpfleger im Zoo von einem Löwen zerfleischt.

Weiterlesen

Leopold von Herzfeldt hat noch nicht mal seinen Dienst als Kriminalinspektor in Wien offiziell angetreten, da trifft er am Fundort einer weiblichen Leiche auf seine Kollegen. Und macht sich mit seinen modernen Ermittlungsmethoden gleich unbeliebt als besserwisserischer Piefke. Als er sich erst einmal um einen vermeintlichen Selbstmord kümmern soll, lernt er auf den schrulligen Totengräber des Zentralfriedhofes kennen, der alles über Tod und Sterben weiß - und Leopold zwar grummelnd, aber doch kompetent hilft.

Weiterlesen