Menu

Richie plagt sich mit drei Jobs durchs Leben, hat trotzdem Schulden und es hat sich für ihn nicht ausgezahlt, immer schön brav ein durchschnittliches Leben zu führen. Eines Tages ist das Maß voll - er lässt die Tageseinnahmen seines Tankstellenjobs mitgehen und das Auto einer Frau, die gerade auf der Tankstellentoilette ist. Dass er dabei versehentlich den auf der Rückbank schlafenden Teenagersohn Leon entführt, merkt er erst eine Weile später. Leon hat auch keine Lust auf sein bisheriges Leben und hängt sich an Richie auf seiner Flucht einfach dran.

Weiterlesen