Menu

Buchiges

Blame it on the Mistletoe von Eli Easton (eBook, englisch) – Blame it on the Mistletoe #1 … und Fielding’s Fa-La-La

18776908Darum geht’s:

Mick  und der verschrobene Fielding leben in einer WG zusammen. Als Fielding zufällig mitbekommt, wie Frauenheld Mick als der beste Küsser auf dem Campus bezeichnet wird, setzt er es sich in den Kopf, von Mick das Küssen zu lernen. Doch Mick ist von vornherein unwohl dabei und er versucht alles, um Fielding von seiner Idee abzubringen. Vergeblich. Aber je länger Mick die Idee im Kopf hat, desto mehr spürt er, dass Fielding und das Küssen seine Gedanken beherrschen. Auf keinen Fall darf er sich darauf einlassen, Fielding Kuss-Unterricht zu geben, denn dann wäre er rettungslos verloren …

So fand ich’s:

Fielding ist mega intelligent, aber ziemlich lebensfremd. Dass er sich voller Begeisterung und Neugier auf alles stürzt, findet sein Mitbewohner Mick ziemlich liebenswert. Überhaupt ist Fielding jemand, um den sich Gesundheitsfreak Mick gerne kümmert. Nur küssen will Mick den völlig unerfahrenen Fielding nicht. Eigentlich.

Mit einem humorvollen Ton und zwei liebenswerten Protagonisten trifft diese Geschichte absolut meinen Geschmack an problemloser, gelungener, sehr kurzweiliger Unterhaltung. “Blame it on the Mistletoe” hat nur 99 Seiten, die aber voll und ganz ausreichen, um diese Geschichte komplett zu erzählen.

Mehr dazu:

Mick und Fielding haben noch einen Auftritt auf Eli Eastons Homepage mit der Kurzgeschichte “Fielding’s Fa-La-La”


Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Homepage der Autorin

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: