Menu

Buchiges

Der König der Komödianten von Charlotte Thomas

Der jugendliche Marco Ziani führt ein behütetes und glückliches Leben auf dem Lande. Als sein Onkel stirbt, ändert sich das gewaltig und der kluge und belesene, aber naive Bursche muss sich plötzlich vor Menschen in Sicherheit bringen, die sich aus zweifelhaften Motiven heraus für Marco und sein Erbe interessieren. Ohne Geld flüchet er und schließt sich einer bunten Theatertruppe an, mit der er nach Venedig geht.

Dort nehmen verschiedene Verwicklungen ihren Lauf und man fühlt sich wie in einer von Shakespeares Komödien, wo Liebe und eifersüchtige Ehemänner mit Lust auf Zweikämfe ebenso ihren Platz finden wie ein mutiger, kampferprobter Zwerg, eine schnippische junge Schönheit, mehrere Leichen, ein Großvater, der ständig verloren geht, aber im Hintergrund die Fäden zieht, ein Mönch mit einer Vorliebe für Lavendelkissen und vieles mehr. Das Ganze vermischt sich auf der Theaterbühne und in der Romanhandlung zu erstaunlichen und sehr amüsanten Überschneidungen und Verwicklungen.

Dieses Buch besticht durch eine Leichtigkeit, die niemals seicht wird, sondern ausgesprochen unterhaltsame Lesestunden mit viel Grund zum Schmunzeln und Mitfiebern bietet.

Auch die Aufmachung des Buches ist etwas Besonderes. Ein sehr schöner Umschlag, ein praktisches Lesebändchen und vor jedem Kapitel wundervolle Illustrationen machen das Buch auch optisch zu einem Genuss.

Die Gedichte, die im Buch eingetreut sind, haben mich inspiriert, meine Meinung zum "König der Komödianten" im Rahmen der Leserunde bei den "Büchereulen" auch in Sonettform zu fassen:

Zum Schluss der Runde kann ich nennen
was ich zum lesen gern empfehle
als Balsam auch für Herz und Seele
für alle, die es noch nicht kennen.

Es spielt vor vielen hundert Jahren
im farbigen Theaterleben
es wird sich mitten rein begeben
in Liebe, Spaß und auch Gefahren.

Die Leichtigkeit und Lust am Spiel
Charlotte zeigt von allem viel
sagt es den Freunden und Verwandten.

Wir sehen eine fremde Welt
und lesen, wie es uns gefällt
den König der Komödianten.

Werbung

Titel: Der König der Komödianten
Autor: Charlotte Thomas
Serie: nein
Verlag:
Bastei Lübbe
Erscheinungsjahr:
2011
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl: 700
Autorenhomepage:
Charlotte Thomas
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: