Menu

Buchiges

Fahr zur Hölle, Schatz! von Brigitte Kanitz

Darum geht’s:

Weil Sveas Nachbar aus Versehen ihre Wohnung unter Wasser setzt, muss sie vorübergehend wieder bei ihrer Familie Unterschlupf suchen. Als würden die lebenslustige Oma und die “Derwische”, ihre aufgeweckten Zwillingsbrüder, nicht schon reichen, scheint ihr Vater ein pikantes Geheimnis zu haben. Ihr Nachbar Alexander ist schon lange verliebt in Svea, aber wieso steht ihr Exfreund Martin denn plötzlich wieder ständig vor der Tür? Ob das Buch mit der Anleitung, wie man sich alle Wünsche erfüllen kann, Svea aus diesem Chaos helfen kann?

So fand ich’s:

Die sizilianischen Wurzeln der Familie Amore lassen sich nicht leugnen, denn die norddeutsche Gelassenheit wird oft genug von südlichem Temperament überlagert. Besonders Oma Lina und die Teenager-Zwillinge sorgen für Abwechslung und auch Papa Klaas scheint auf Abwege geraten zu sein. Doch neuerdings ist auch im Leben der eigentlich ziemlich soliden Svea so einiges los, nachdem der blasse und ein bisschen unheimliche Nachbar Alexander einen dicken Wasserschaden verursacht und Sveas Wohnung vorübergehend unbewohnbar gemacht hat.

Da kommt das alte Fundstück aus dem Antiquariat Alexanders gerade Recht, denn daraus erfährt Svea die Formel, wie man sich jeden Wunsch erfüllen kann. Doch der Spruch “Sei vorsichtig, was du dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehen” lässt schon erahnen, dass das auch gehörig schief gehen kann. Und so kommt es dann auch.

Wieder hat Brigitte Kanitz mit leichter Hand einen lockeren, amüsanten Familienroman geschrieben, der mit witzigen Dialogen, manchmal schrulligen aber immer liebenswerten Charakteren und einer flotten Handlung für durchweg gute Unterhaltung sorgt. Und wenn man genau hinsieht, bekommt man in den Humor verpackt auch noch die eine oder andere kleine Lebensweisheit mit geliefert.

Dieses Buch gehört unbedingt mit auf den Lesesessel, auf die Liegewiese oder ins Urlaubsgepäck!

In eine Kostprobe des Romans kann man auf der Verlagsseite schon einmal hineinlesen.


Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: