Menu

Die Lehrerin Sina bekommt Panik, wenn sie mit Menschenansammlungen konfrontiert wird. Nur wenn sie Kuchen oder süßes Gebäck in Mengen vertilgt, lässt sich das ein bisschen abmildern. Als ausgerechnet ihr Schwarm, der Lehrerkollege Jan, sie deswegen in der Öffentlichkeit auslacht, will Sina nun endlich etwas dagegen unternehmen. Mit ihrer Freundin, der pensionierten Schuldirektorin Esther, reist sie nach Rom. Vielleicht kann ihr dort ihr Onkel, der Kardinal, helfen. Stattdessen verknallt sich Esther in einen schmucken Wächter der Schweizer Garde und Sina versucht verzweifelt, sich nicht in den wunderschönen Pietro zu verlieben, denn der scheint ein Priester zu sein.

Weiterlesen

Darum geht’s: Laura betreibt ein kleines Hotel und ihr Mann Ralf ist erfolgreicher Scheidungsanwalt, deshalb haben sie das Hotel unter das Motto “Happy Scheidung” gestellt. Doch am liebsten möchte Laura, dass alle glücklich sind und Harmonie herrscht. Deshalb schafft sie es mit ihrer sonnigen Art und ihrem Optimismus, so manches scheidungswillige Paar wieder zusammenzubringen. Bis […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Emma ist schon lange in Erik verknallt, doch der hat sie noch nie wahrgenommen. Als Trost hat sie sich einen Freund erfunden, den Engländer Colin, der ihr dank ihrer blühenden Fantasie auch ab und zu erscheint und mit ihr redet. An Emmas 17. Geburtstag macht sie sich ausnahmsweise mal schick und erringt Eriks […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Weil Sveas Nachbar aus Versehen ihre Wohnung unter Wasser setzt, muss sie vorübergehend wieder bei ihrer Familie Unterschlupf suchen. Als würden die lebenslustige Oma und die “Derwische”, ihre aufgeweckten Zwillingsbrüder, nicht schon reichen, scheint ihr Vater ein pikantes Geheimnis zu haben. Ihr Nachbar Alexander ist schon lange verliebt in Svea, aber wieso steht […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Maja trägt zwar den Namen Glück, aber ein ausgesprochenes Glückskind ist sie nicht. Ihr Freund hat sie betrogen und verlassen, der Freundeskreis ist einzig auf die treue Jette zusammen geschmolzen, die Familie nimmt sie nicht ernst und sie schlägt sich mit einem Aushilfsjob durch, der nicht genug Geld für eine eigene Wohnung einbringt. […]

Weiterlesen

Von Schafdieben, Heidekraut und einer Leiche Klappentext: Die Kommissarin Hanna Petersen wird nach Hasellöhne strafversetzt. Es ist ein friedliches Örtchen in der Lüneburger Heide, doch die Idylle trügt … Als ein Tourist bei der Jagd ums Leben kommt, ist Hanna davon überzeugt, dass es kein Unfall war. Ihre Ermittlungen gestalten sich jedoch schwierig: Eine Heidschnuckenherde […]

Weiterlesen

Klappentext: Es ist ein friedlicher Morgen auf dem Ferienhof von Familie Lüttjens in der Lüneburger Heide. Doch als plötzlich eine elegante Fremde mit einem kalbsgroßen Hund auftaucht, ahnt Nele, dass es mit der Ruhe erst einmal vorbei ist. Und tatsächlich: Ehe sie es sich versieht, ist die ganze Familie samt Oma, Großtante und der riesigen […]

Weiterlesen

Klappentext: Die Wahlgroßstädterin Nele kehrt nach Jahren in die Lüneburger Heide zurück. Im Gepäck hat sie Tränen um den frisch verstorbenen Opa. Und seine Asche – die sie prompt im ICE vergisst. Daheim sind Oma und Großtante in heftigem Streit über den Grabstein entbrannt, und Neles Mutter verschwindet auf einen Selbstfindungstrip. Zu allem Überfluss erwartet […]

Weiterlesen