Buchiges

[Hörbuch] Schneller, weiter, toter – Bröhmann ermittelt doch wieder von Dietrich Faber – Bröhmann #4

9783837131383_CoverUngekürzte Lesung auf 6 Audio-CDs,

Dauer 7 Stunden, 30 Minuten,

gelesen vom Autor

Darum geht’s:

Henning Bröhmann hat die Polizei verlassen und ist jetzt Vollzeit-Vater und Teilzeit-Jobber. Dabei muss er sich mit allerlei Alltagsdingen herumschlagen wie dem undichten Dach, einer Mutter, die ein Kellertheater gründet oder der Suche nach einer Tagesstätte für die Zwillinge. Die schon erwachsene Tochter Melina scheint in Frankfurt bei der Bereitschaftspolizei glücklich, doch dann wird ein verhasster Olympia-Funktionär bei einer Veranstaltung erschossen. Mit Melinas Dienstwaffe. Papa Bröhmann eilt zur Hilfe.

So fand ich’s:

Auch als Privatier hat Henning Bröhmann viel zu erzählen. In der Familie, dem Freundeskreis und der Nachbarschaft gibt es jede Menge Ereignisse und Personen, die Bröhmanns launige Kommentare provozieren. Neben ein paar neuen Bekanntschaften haben z. B. auch wieder das hessische Countrymusic-Original Manni Kreutzer (inclusive zweier live im Hörbuch vorgetragener Songs mit Band-Begleitung!) und der Kinderhort „Schlumpfloch“ ihren Auftritt, wobei sich dort aber seit der Zeit, als Sohn Laurin im „Schlumpfloch“ war, so einiges geändert hat. Und als Bröhmann in seiner liebenswert-unbeholfenen Art auch noch Tochter Melina helfen will, taucht er ab in die linksradikale Anarchoszene Frankfurts. Natürlich ist das alles sehr unterhaltsam, denn es kann bestimmt jeder sich selbst oder jemanden aus seiner Umgebung in den allzu menschlichen Verhaltensweisen wieder erkennen und darüber schmunzeln.

Ich mag die humorvolle Art, in der Dietrich Faber seinen Helden Bröhmann erzählen lässt schon aus den ersten beiden Bänden, die ich in Buchform gelesen habe. Doch als Hörbuch – von Dietrich Faber selbst gelesen – macht das Ganze noch erheblich mehr Spaß. Die Krimistory ist in diesem Band noch weniger dominant als in den früheren Büchern, aber auch die messescharfe Beobachtungsgabe im Alltag und die unnachahmliche Art, in der Dietrich Faber sie in muntere Szenen steckt, haben genau meinen Humor getroffen.

Bitte mehr davon!

Mehr dazu:

Bei Random House Audio kann man u. a. auch ins Hörbuch hineinhören.

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:

Toter geht’s nicht

Der Tod macht Schule

Tote Hunde beißen nicht

Schneller, weiter, toter

 

Ein paar Lieder, die Dietrich Faber seinem hessischen Countrymusic-Original Manni Kreutzer in den Mund gelegt hat, kann man sogar bei youtube hören. z. B. den „Lonesomen Wolf“.  (Youtube)

Ich freue mich über Kommentare:

%d Bloggern gefällt das: