Buchiges

More Fun with Dick and Shane von Gillibran Brown (englisch) – Memoirs of a Houseboy #2

10893255Darum geht’s:

Gillibran Browns Tagebuch lässt uns am alltäglichen Leben im Jahr 2007 teilhaben, das der Houseboy mit seinen zwei dominanten Männern Dick und Shane teilt. Nach wie vor kämpft Gilli damit, so folgsam und brav zu sein, wie seine Männer das gerne hätten. Seine spontane, verspielte und freche Seite kommt immer wieder durch. Doch nicht alles ist lustig, denn Gillis Mutter ist schwer krank.

So fand ich’s:

Indem wir Gillibran durch seine Erlebnisse und Gedanken eines Jahres begleiten, lernen wir ihn und seine beiden Männer noch ein bisschen besser als kennen als im ersten Band. Gilli erklärt uns seine Ansichten über das Zusammenleben und die „Domestic Discipline“, die das Trio lebt. Dadurch habe ich mich ein bisschen mit diesem Beziehungsmodell ausgesöhnt, denn im ersten Band „Fun with Dick and Shane“ fand ich das ziemlich irritierend. Je mehr ich darüber erfahren habe, desto besser konnte ich die Beziehungsdynamik verstehen.

Obwohl Shane immer noch der Distanzierteste und oft genug sehr streng und konsequent ist, bekam man ein bisschen mehr von seiner liebevollen Seite zu sehen und auch das fand ich erfreulich. Dick wechselt zwischen einem verspielten, experimentierfreudigen Jungen und einem verständnisvollen, aber wenn es nötig ist auch strengen Daddy hin und her und das fasziniert mich und macht ihn interessant. Gillibran ist und bleibt spontan, frech und witzig, lernt im Laufe der Zeit aber doch etwas dazu und steuert auch ein paar tiefe und emotionale Gedanken über Leben und Tod bei.

Weil mir diese Fortsetzung noch besser gefallen hat als der erste Band, hat mich Gilli nun komplett am Haken und ich will wissen, wie es in seinem Leben mit Shane und Dick weiter geht. Also auf zum dritten Band „Achilles and the Houseboy“.

Mehr dazu:

Das Online-Journal mit aktuellen Eintragungen von Gillibran Brown gibt es auf der Homepage des Autors.

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:

Fun with Dick and Shane
More Fun with Dick and Shane
Achilles and the Houseboy
Gilliflowers
Christmas at Leo’s
Revelations (noch nicht erschienen)


Ich freue mich über Kommentare:

%d Bloggern gefällt das: