Menu

Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #107

Ich hab echt überlegt, ob ich diese Woche überhaupt einen Gänseblümchen-Beitrag schreiben soll. Diese Woche war so ereignisarm (zumindest an guten Dingen), dass ich im Grunde nichts zu erzählen habe.

Das Wetter war nicht so stabil und ich habe keine wirklich großen Runden draußen gedreht. Auch der Fotoapparat ist in seiner Tasche geblieben.

Dafür habe ich die ganze zweite Staffel von “Charité” in der Mediathek geschaut, die gerade auf ARD läuft. Die beiden letzten Jahre des 2. Weltkrieges werden da aus Sicht der Charité-Bediensteten erzählt. Der Einfluss der Nazis auf die Medizin und und die Menschen und natürlich die Auswirkungen des Krieges werden wirklich deutlich eingefangen. Man konnte so richtig gut verstehen, wieso so viele Leute einfach den Mund gehalten haben und versuchten, zu überleben. Wie andere in den Widerstand gingen und wie es kam, dass manchen so langsam die Augen aufgegangen sind, was hier und da gespielt wurde – und dass es da schon oft zu spät war. Eine wirklich toll gemachte Serie und echt sehenswert. Wer einen filmischen Beitrag zur letztjährigen Challenge #WiderDasVergessen sehen möchte (aus der ich ja eine Dauereinrichtung gemacht habe), dem kann ich diese zweite Staffel der Serie absolut ans Herz legen.

~*~

Und wenn es mich schon nicht aus der Wohnung zieht, habe ich wenigstens ein bisschen an der Häkeldecke gearbeitet, die hier schon eeeewig liegt. Ich bin ein ganzes Stück weiter gekommen, aber für ein neues Foto ist es noch nicht beeindruckend genug. Aber wenn die Konzetration fürs Lesen nicht gereicht hat, habe ich es zur Abwechslung mal mit einem gehäkelten Sechseck versucht.

~*~

Und damit bin ich mit den netten Dingen der Woche auch schon wieder durch. Wie gesagt, es war nichts schönes zu finden. Vielleicht habt ihr ein paar positive Dinge zu erzählen?

~*~

Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche, was auch immer ihr tut!

Welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt. Auf diesen Blog gibt es auch regelmäßig neue Beiträge zur Rubrik “Gänseblümchen”.

 

Loading Likes...

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment authors
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Liebe Gabi,
es kann ja auch nicht jede Woche ereignisreich sein. Positiv war, dass dann ja auch nichts Schlechtes passiert ist (entnehme ich dem Beitrag jetzt mal so) und, dass du einen Menschen (mich) durch eine nette Geste (Nachricht an Corina) sehr glücklich gemacht hast.
LG und eine schöne Woche
Yvonne