Menu

Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #136

Hatte ich eigentlich schon von dem Schlosser erzählt, der hier einen zusätzlichen Türriegel anbringen soll und inzwischen schon 3 x zum “Ausmessen” hier war und danach schon 2 x wieder abgezogen ist, weil er beim Montier-Versuch festgestellt hat, dass er ein Teil braucht, was er nicht hat und erst bestellen muss? (Ich denke, es war beide Male dasselbe Teil, das er nach dem ersten Fehlversuch nicht wirklich bestellt hatte). Nun, wenn nicht, diese Geschichte wird ein eigenes Kapitel in meinen Memoiren bekommen, also seid beruhigt, sie wird Euch in allen Einzelheiten nicht entgehen. Das Drama zieht sich schon länger hin und ich finde es eigentlich ganz lustig, weil er Anfang des Jahres noch eine andere Arbeit ausgeführt hat (gut und korrekt) und da ich für beides einen gemeinsamen Kostenvoranschlag habe, bekam ich für die schon gemachte Arbeit auch noch keine Rechnung.

Weil ich Dummi beim letzten Termin angenommen hatte, dass er den Türriegel nun wirklich anbringt, hatte ich ein langes, hohes Regal abgebaut, das mit der Position des Riegels kollidiert wäre. Die Einzelteile langen nun schon 6 Wochen blöd in meiner Wohnung verteilt herum, weil der Schlosser schon vor Wochen wieder da sein sollte. Ich will mir aber den Spaß nicht verderben, herauszufinden, ob und wann er von alleine wieder auftaucht, also werde ich den Teufel tun und ihn anrufen. Ich habe nur inzwischen das Regal wieder aufgebaut. Etwas anders als vorher (das sind Einzelteile, die ich variieren kann) und tatsächlich gefällt mir die neue Variante besser als die alte. Jetzt muss ich es nur noch mit kleinen Winkeln an der Wand befestigen und dann können die Bücher wieder drauf, die im Moment noch stapelweise auf meinem Esstisch leben.

Das sind schöne Projekte für Regentage und ich freue mich schon ein bisschen (sehr) darauf, meine Bücher durchzustöbern und neu zu arrangieren, während ich sie einräume.

~*~

Leider hab ich Anfang der Woche ziemlich geschwächelt und meine Chill Out Lounge (sprich das neue Sofa) kaum verlassen. Wenn sich das über mehrere Tage hinzieht, muss ich tätig werden, denn sonst hab ich echt Angst, wieder in so eine Phase zu rutschen, in der immer weniger geht. Also a propos “geht” – ich habe mich gezwungen, nach draußen zu gehen und Spaziergänge zu machen. Meine “Eine Million Schritte” Challenge bis Ende Frebruar 2020 sitzt mir dabei ebenfalls im Nacken. Und es hat funktioniert und die Energie hat sich im Laufe der Woche von “ich schleppe mich so durch die Gegend” soweit entwickelt, dass ich gestern zur üblichen Spazierstrecke noch eine extra Schleife dazugefügt habe. Das waren dann fast 6 Km schöne Gehstrecke durch eine Allee oder im Wald.

Und die Natur hat dieses sehenswerte Stück in den Wald gestellt:

~*~

Dank Postcrossing und dem zusätzlichen Postkartenspiel, das ich im dazugehörenden Forum mitmache, habe ich im Augenblick jeden Tag schöne Postkarten im Briefkasten. Mal ist eine Buch-Briefmarke drauf, mal wird im Text eine Sache erzählt, die zu meinen Vorlieben passt (Buchempfehlungen liebe ich sehr) oder das Motiv ist extra für mich ausgewählt. Das Highlight der Woche war eine Hologramm-Briefmarke, in der ein T-Rex entweder die Schnauze offen oder geschlossen hatte, je nachdem, wie man die Postkarte bewegte. Und im Internet nach schönen Postkarten-Motiven zu stöbern, hat sich bei mir auch in einen kleinen Kaufrausch verwandelt. Ich bin wirklich froh, mich bei Postcrossing angemeldet zu haben.

Und zusätzlich läuft gerade die nächste Runde von #Postkartenliebe und ich darf da auch schöne Karten verschicken.

~*~

Der Käsekuchenladen hat sich an die Jahreszeit angepasst und eine neue Käsekuchensorte passend zu Halloween entwickelt:

Ist das nicht wunderbar verwest-eklig? Und es schmeckte – wie immer dort – hervorragend.

~*~

Und nun zurück aufs Chill Out Lounge Sofa und mit einem guten Buch und einem Milchkaffee den Nachmittag vertrödeln!

Welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt. Auf diesen Blog gibt es auch regelmäßig neue Beiträge zur Rubrik “Gänseblümchen”.

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: