Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #26

Puh, diese Woche gab es eher anstrengende Tage und schlechte Nachrichten und ich musste mir echt Gedanken machen, um nette und positive Dinge zu finden. Aber auch das gehört zur Idee der Gänseblümchen – dass man sich eben nicht nur an die negativen Dinge erinnert, auch wenn sie einen gerade überrollen, sondern Ausschau hält nach netten Sachen, die sonst untergehen würden. Und tatsächlich habe ich auch was gefunden, denn wie immer waren die schönen Dinge natürlich auch da.

~


Eigentlich ist das schon gar kein Gänseblümchen mehr, sondern schon ein dicker Gänseblümchen-Strauss! Ich hab es ja schon in meinem Monatsrückblick erwähnt, dass die liebe Nisnis mir einen neuen Header für den Laberladen gemacht hat. Einfach so. Und was für einen schönen (schaut mal nach oben 🙂 ). Und dann hat sie noch jede Menge Zeit investiert, damit die Details stimmten und das Layout auch gut mit dem Blog harmonierte. Und wieso hat sie das gemacht? Weil sie eine super nette Person ist!

Da wird immer mehr von sozialer Kälte und Anonymität im Internet geredet und das ist natürlich auch alles wahr. Aber andererseits gibt es genauso die netten Menschen, die ganz selbstlos einfach mal was Schönes für jemand anderen machen. 🙂

~


Weitere nette Dinge dieser Woche:

~ diese Woche war komplett säuferfrei (klingt läppisch, aber die nerven so, dass es ein Genuss ist, wenn sie weg sind)

~ die Hitze ist aus meiner Wohung verschwunden und ich kann wieder durchatmen und denken (und gut schlafen)

~ auch wenn manchmal das Elend über mich hereinbricht, bin ich darin nicht allein

~ einen netten Plausch genossen inclusive schöner Urlaubsfotos

~ ich bin in Laufweite umringt von gleich 3 (in Worten DREI) leckeren Eiscafes. Kein Wunder, dass ich da regelmäßig testen muss, ob das eine auch so gutes Eis wie das andere hat. Oder ist der Dritte besser? Ich bin im Dauer-Vergleich.

~ wie ich an meiner Leseliste für Juni im Monatsrückblick festgestellt habe, habe ich offensichtlich viel Zeit zum Lesen. Und das ist klasse! (Fernseher bleibt aus)

~


Und welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Habt alle einen schönen Sonntag!
Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt, von wo ich auch das schöne Logo übernommen habe.

Regelmäßige Beiträge zum „Gänseblümchen der Woche“ gibt es oft hier:

Hoffnungsschein
Schattenwege
Seelentief
Neues aus der Mikrowelle
Julias Sammelsurium

Sarah Force

10 Comments

  1. Buchbahnhof 02/07/2017 10:16

    Hey Gabi,
    das hört sich wirklich nach einer schönen Woche, voller wunderbarer Gänseblümchen an. Man muss irgendwie nur die Augen für die schönen Dinge, die einem so widerfahren offen halten und dann ist das Leben doch echt ganz schön.

    Dein neuer Header gefällt mir sehr. Wie lieb von Nisnis, dass sie ihn dir einfach so gemacht hat! Finde ich Klasse.
    LG und noch einen schönen Sonntag
    Yvonne

    • Laberladen 02/07/2017 11:40

      Leider gehen die schönen Kleinigkeiten oft unter. Da ist diese Gänseblümchenaktion das perfekte Gegenmittel.
      Hab einen schönen Sonntag,
      LG Gabi

  2. Richie 02/07/2017 10:29

    Liebe Gabi, schön, dass du noch einen ganzen Strauss Gänseblümchen gefunden hast. Manche Wochen laufen halt leider nicht so rund. Ich wünsche dir für die kommende Woche einen Teppich mit Gänseblümchen. Und zum Schluss einen schönen Sonntag mit einem spannenden Buch – Liebe Grüsse Rita

    • Laberladen 02/07/2017 11:40

      Danke sehr, liebe Rita.
      Hab Du auch einen schönen Sonntag mit einem guten Buch.
      LG Gabi

  3. Sarah Force 02/07/2017 16:15

    Hallo!

    Ich bin durch Julia auf die Aktion aufmerksam geworden und habe heute zum ersten Mal mitgemacht (hier)

    Ich hoffe, es ist okay, dass ich deine Bilder übernommen habe, wenn nicht, sag mir bitte Bescheid! 🙂

    Liebe Grüße,
    Sarah 🙂

  4. Annie 02/07/2017 20:35

    Hallo Gabi,
    das neue Logo ist wirklich schön geworden. Eine super Leistung von Nisnis. Es gibt in den Weiten des Internets eben auch noch liebe Menschen, die füreinander einstehen und sich gegenseitig unterstützten. Nur leider nehmen wir die Idioten durch ihr ‚lautes Mundwerk‘ viel eher wahr.

    Wenn es in meiner Ecke auch so viele Eiscafés gäbe, wäre ich auch am Testen ohne Ende 🙂
    Leider kommt mein Lieblingsitaliener Giovanni nicht mehr mit seinem Eiswagen seitdem am See das Café mit Eisangebot aufgemacht hat. Das Eis dort ist klasse, keine Frage, aber Giovanni hatte seinen eigenen Charme.

    Ich wünsche dir eine wundervolle neue Woche mit ganz vielen Gänseblümchen-Momenten!
    Annie

    • Laberladen 02/07/2017 20:55

      Ich kann mir gut vorstellen, dass ein charmanter Italiener nochmal ein zusätzliches positives Element bei einem Sommer am See ist 🙂 Wie schade, dass das Cafe mit seinem Eisangebot ihn vertrieben hat.

      Leider kann man die Leute, die sich mit negativen Dingen und Egoismus in den Vordergrund drängen, nicht immer so ausblenden. Gut, wenn man die Gänseblümchenaktion hat, um sich das wieder mal bewusst zu machen, dass die leisen Töne oft die schöneren sind.

      LG Gabi

  5. Jacquy 04/07/2017 13:42

    Schön, dass du doch noch einiges positives gefunden hast. Der Header ist wirklich süß, gefällt mir! Handlettering finde ich generell richtig toll, habe aber leider bisher keine Geduld gehabt, mich genauer damit zu beschäftigen und es selbst zu lernen 😀
    Dass die Hitze weg ist, fand ich auch entspannend, auch wenn sie in den nächsten Tagen hier in der Gegend zurückkehren soll. Mal schauen, wie lange es diesmal andauert. Der Sommer ist wie immer sehr unvorhersehbar.
    Ich wünsche dir etwas verspätet noch einen guten Start in die neue Woche!

  6. Nisnis Bücherliebe 05/07/2017 11:49

    Liebe Gabi,

    weißt du was, ich würde mich immer mehr über ein selbstgepflücktes Gänseblümchen freuen, als über eine einzelne, gekaufte Rose. Dein liebes und wortreiches Dankeschön hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und auch ich bin glücklich.

    Es ist auch so wundervoll zu lesen, wie deine Leser den Header empfinden. Hach, ist das schön.

    Liebe Grüße

    Nisnis

Ich freue mich über Kommentare:

%d Bloggern gefällt das: